Springe zum Inhalt

Blog kululu

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    50
  • Kommentare
    90
  • Aufrufe
    856

Mist....

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
kululu

92 Aufrufe

Jetzt weiß ich, wieso andere Studenten einen Workload haben :ohmy: Damit sie nicht so in zeitliche Bedrängnis kommen wie ich.....

Bis zur ersten Einsendeaufgabe hatten wir drei Wochen Zeit. Am 20.11. steht die zweite an, bis zu der warens dann schon vier Wochen Bearbeitungszeit. Super! Erstmal ne Woche Pause! :lol: Dachte ich...

Allerdings wurden aus der Woche dann irgendwie 1,5 Wochen. Und auch sonst ist momentan viel los. Umzug. In der Arbeit zwei verschiedene Leute einarbeiten und die ganztags im Büro sitzen haben... Akten herumräumen, denn die Mitarbeiter wechseln die Zimmer. Abschied planen, da ich die Firma komplett verlasse. Nächste Woche ist mein letzter Arbeitstag. Danach hab ich 6 Wochen Urlaub. Für die 2. EA bringt mir das nur leider NICHTS. Abgabeschluss ist ein Dienstag, um sicher zu gehen, dass es rechtzeitig ankommt wäre es also zumindest schön die Unterlagen nächsten Freitag wegzuschicken... Das sind... ähhmmmmm.... Mit heute 9 Tage Bearbeitungszeit für zwei komplette Hefte + Fall. Oh scheiße!!!!! :ohmy: Heute Abend wird erstmal ein Lernabend... Morgen Abend bin ich in der Uni bei einer Vorlesung. Den Großteil muss ich also am Wochenende schaffen, Samstagvormittag hab ich allerdings schon mal Schule.

Wäre ich nicht so faul gewesen und hätte mir diese Woche Auszeit gegönnt, wäre das nicht passiert.

Also jetzt erstmal hinsetzen. Das schaffe ich schon noch.

Es gibt allerdings auch positive Dinge:

1. Die Vorlesung in der Uni morgen geht ums Zeitmanagement beim Fernstudium, ein Thema das ich offensichtlich bitter nötig habe :sleep:

2. Zumindest die erste Einsendeaufgabe lief gut. Gestern hab ich mir die Lösung angesehen und ich hab überall die gleichen Ergebnisse. Manches hab ich geschrieben, das der Korrektor als Erklärung in seiner Lösung hat und von den Studenten gar nicht verlangte.. Zwei Punkte hab ich übersehen, weil das für mich einfach so offensichtlich war, dass ich nichts dazu geschrieben hab. Aber das dürfte mich punktemäßig nicht reinreißen. :rolleyes:

Es gibt nur eins zu tun: Diesen blöden inneren Schweinehund setze ich heute auf dem Nachhauseweg auf dem Feld, an dem ich vorbei komme, aus :sneaky2:

Und heut gibts vielleicht mal ne kleine Nachtschicht.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung