Maschinenbau an der WBH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    29
  • Kommentare
    151
  • Aufrufe
    2.758

Überlegungen im 1. Semester

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
caroline

150 Aufrufe

Ich habe mich ja jetzt schon länger nicht gemeldet. Ich habe viel über das Studium nachgedacht. Ich habe ja am 9.9. mit dem Studium angefangen und mich direkt zur BWL- und Mathe-Prüfung Anfang Dezember angemeldet. Eigentlich hatte ich gehofft meinen Stoff bis dahin durch zu haben.

Leider ist mir in den letzten drei Wochen klar geworden, dass ich das nicht hin bekomme. Gestern war die Frist abgelaufen, wo ich mich kostenfrei von den Prüfungen abmelden konnte. Und ja, ich habe vorgestern die Prüfungen storniert. Die zwei Online-Repetitorien zu den Fächern werde ich jetzt trotzdem mit machen. Döfer werde ich ja nicht dadurch ;-)

Ich hatte mich anfangs ziemlich stark unter Druck gesetzt, da ich unbedingt schneller als die Regelstudienzeit fertig werden wollte... Ja ... ziemlich Naiv von mir. Aber ich bin ja noch jung und unschuldig. Jetzt, wo ich für mich klar gemacht habe, dass es mir wichtiger ist das Studium zu beenden, als ausgebrannt vorher aufzugeben... geht es mir bedeutend besser und ich kann wieder ordentlich schlafen.

Heute habe ich meine Einsendeaufgabe zu MAI02 hochgeladen. Und morgen findet das erste Online-Rep. zu BWL statt.

Im Oktober habe ich knappe 70 Stunden für das Studium aufgewendet.

blogentry-21150-144309786483_thumb.jpg


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


5 Kommentare


Klingt doch sehr sinnvoll! Am Anfang ist man halt leicht etwas übermotiviert und hat das Gefühl, dass alles leicht geht. Meist findet man den Rhythmus, der passt, damit man neben dem Studium auch noch leben kann, erst mit der Zeit.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Je früher man zu dieser Erkenntnis kommt, desto besser :) Warum hast du beide Klausuren storniert? Wirst du auch den Stoff von einem Fach nicht bis dahin schaffen? Andererseits ist im Dezember ja eh genug los, da auch noch Klausurendruck zu haben stelle ich mir schlimm vor... Viel Erfolg beim entspannten Lernen :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Bisher habe ich nur Mathe wirklich richtig intensiv durchgearbeitet. Die BWL Hefte habe ich alle einmal durchgelesen und bei einem auch schon die Einsendeaufgabe abgeschickt. Aber ich glaube, dass ich es nicht packe in einem Monat noch alles ordentlich zu lernen. Mathe sind ja jetzt noch 3 Hefte...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Fernstudienakademie

Geschrieben

Als Fernstudentin ist man ja auch in gewisser Weise Langstreckenläuferin: Da bringt es wirklich nichts, sich schon am Anfang zu übernehmen.

Viel Erfolg weiterhin!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich finde es gut, dass Du dich nicht mehr unter Druck setzt. Immerhin machst Du das Studium berufsbegleitend. Viele Vollzeitstudierende schaffen ein Maschinenbau-Studium auch nicht immer in der Regelstudienzeit.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?