• Einträge
    73
  • Kommentare
    346
  • Aufrufe
    6.819

Erste Klausur vorbei - tolles Gefühl

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
ukyo

49 Aufrufe

Tach,

ich melde mich mit aktuell bester Laune nachdem ich heute meine erste Klausur hinter mich gebracht habe. Ich hätte nie gedacht, dass schon alleine das Schreiben einer Klausur mit einem guten Gefühl schon so einen Motivationsschub geben könnte. Ich dachte der Schub kommt erst falls man die Bestätigung durch eine gute Benotung erhält. Wenn die Laune am Samstag nach der Mathe-Klausur noch genau so sein sollte, wäre das ein Traum.

Aber erst mal der Reihe nach. Nachdem ich zuletzt nicht so mit dem Stoff vorangekommen bin wie erhofft habe ich letzten Dienstag beschlossen von letzter Woche Dienstag bis diese Woche Dienstag jeden Tag einen halben Tag Urlaub für das Lernen zu opfern. So war ich trotzdem jeden Tag im Büro falls etwas wichtiges sein sollte aber ich hatte trotzdem genug Zeit um zu lernen. Für den IWW-Stoff habe ich mich dann entschlossen alle in den drei Heften als besonders wichtig gekennzeichneten Informationen auf Karteikarten zu verfrachten und diese dann nach dem Karteikasten-Prinzip (kein Fachausdruck !) zu lernen. Gestern war dann noch das Repetitorium und da dieses von der Dozentin gehalten wurde, die auch die heutige Klausur erstellt hat, wurde man hier noch auf die eine oder andere Wissenslücke hingewiesen. Es waren nicht viele aber die wenigen wurden gestern Abend dann noch ausgemerzt und so lief die Klausur heute spitze. Das Rep fand ich sehr gut. Nicht nur wegen der daraus resultierenden besseren Note sondern weil der Stoff nochmals aus einem anderen Blickwinkel beleuchtet wurde und für mich mehr Praxisbezug hatte. Ich kann die Dozentin (Eva Gattner) daher nur empfehlen.

Für Mathe habe ich die Aufgaben der Schwerpunkt-Theman nochmals bearbeitet (außer dem einen Mut-zur-Lücke-Thema) und mir meine eigene handschriftliche Formelsammlung erstellt. Ich habe erst überlegt einzelne Seiten aus einer PDF-Formelsammlung auszudrucken aber da wären dann doch wieder Dinge dabei gewesen, die mich nicht interessien oder die Formeln wären teilweise nicht in der Form gewesen wie ich sie haben möchte. Von daher habe ich mich für die handschriftliche Variante entschieden. Ob das eine gute Wahl war, wird sich am Samstag zeigen.

Ich werde mir jetzt noch ein paar Mathe-Übungsklausuren anschauen und morgen dann das Rep besuchen. Je nachdem wie ich durchkomme, führe ich mir das Jörg Loviscach Video zum siebten Schwerpunkt (Poisson-Verteilung) nochmals zu Gemüte und ergänze die Formelsammlung um ein Rechenbeispiel mit seinem Ansatz.

So, jetzt werd ich noch geschwind meine erste Klausur in der Prüfungsübersicht rechts mit "warten auf die Note" kennzeichnen und dann hoffe ich das ich genug Geduld habe um zu warten. Die Dozentin hat etwas von vier Wochen angedeutet.

Gruß Dominic


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


4 Kommentare


Super, freut mich dass IWW so gut gelaufen ist! Die Daumen für Mathe sind gedrückt. Ich habe heute den Zeitplan für meine externe Klausur erhalten. Langsam wird es ernst. Schade dass du mir zu GDI nichts sagen kannst ... über konkretere Infos zu IWW und Mathe freue ich mich aber auch ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Vielen Dank für den Zwischenbericht! Ich drück die Daumen, dass in Mathe der "richtige" Stoff drankommt. Zu IWW würde ich dich gern mal genauer interviewen, wenn du wieder zuhause bist. Das schreibe ich nämlich am 8.12. extern, ohne Rep.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@ Esme: ZU GDI kann dir Petra im Online-Campus vielleicht etwas berichten. Sie war gestern beim Rep und schreibt morgen früh.

@ Lumi: Bin jeden Tag zu Hause. Da ich nur knapp ne Stunde Fahrstrecke bis zur WBH habe, bin ich Heimschläfer. :-)

Nach dem Rep heute, habe ich ein gutes Gefühl für die Mathe-Klausur morgen. Wenn mir das einer vor zwei Wochen gesagt hätte, hätte ich ihn für verrückt erklärt. Danke euch beiden für's Daumen drücken.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Mathe: das beruhigt mich sehr, das dass Rep so gut hilft. Ich werde auf jeden Fall Mathhe in Pfungstadt schreiben, um das Rep mitzunehmen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?