• Einträge
    63
  • Kommentare
    303
  • Aufrufe
    8.915

Ablenkungen und Fernunipause

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Zitrone

64 Aufrufe

Ich melde mich mal wieder. Derzeit habe ich viel um die Ohren, ich war außerdem zwei Wochen erkältet und meine Konzentration war dadurch eingeschränkt. Für die Präsenzuni ist gerade ein bisschen mehr zu erledigen und die letzten Wochen habe ich mich nicht an meinen Plan gehalten und war zwar immer gut vorbereitet für die Präsenzseminare (besser als in früheren Semestern), habe aber für die Fernuni gar nichts gemacht. Eigentlich sollte ich jetzt etwa 120 Seiten weiter in den Studienbriefen sein, als ich eigentlich bin. Den Rückschlag habe ich jetzt auf die nächsten Wochen umgerechnet, es bedeutet, dass ich etwa 10 Seiten pro Woche mehr bearbeiten muss.

Nach der nächsten Woche sollte es aber in der Präsenzuni wieder etwas ruhiger werden und ich denke, dass ich dadurch wieder mehr Zeit für die Fernuni haben werde. Im schlimmsten Fall, dass ich den Stoff nicht mehr in der nötigen Zeit komplett schaffe, weiß ich auch schon, welchen Studienbrief ich weniger gründlich bearbeiten würde, weil ich dazu das größte Vorwissen habe (den Studienbrief zum Lernen, Gedächtnis, Wissen, Sprache, Denken und Problemlösen).

Im Moment habe ich nach wie vor das Vorhaben, dieses Semester die Klausur zu M3 zu schreiben, aber es kann sein, dass ich merke, dass ich insgesamt doch mehr Zeit benötige und dieses Semester zum ersten Mal die Klausur doch auf das nächste Semester verschiebe. Wobei ich das im Moment noch nicht glaube, es mir aber als Notlösung offen halte. Im Zweifelsfall wäre mir gerade eine schlechte Note lieber, als die Klausur zu verschieben.

lg Zitrone


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


1 Kommentar


Markus Jung

Geschrieben

Hört sich wieder alles sehr gut durchdacht und strukturiert an. Viel Erfolg!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?