• Einträge
    106
  • Kommentare
    742
  • Aufrufe
    6.880

Nur noch FÜNF Tage!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Lumi

87 Aufrufe

Es sind nur noch 5 Lerntage bis zu meiner ersten Prüfung und ich habe nur Leere im Kopf! (... und etwas Schnupfen) *aaaaarrrgggghhhhh*

Seit vorletzten Freitag habe ich eine On-Off-Erkältung. Mal Halsweh, mal dichte Nebenhöhlen, meist ein fürchterlicher Erkältungsschädel. Dazu flammte die gerade erst abgeklungene Handgelenk-Entzündung wieder auf. Teilweise konnte ich nur mit Eisbeutel als "Schreibunterlage" arbeiten. :(

Zu guter Letzt habe ich dann festgestellt, dass ich mit dem bisher Zusammengefassten NICHT lernen kann. Es ging partout nichts, gar nichts in mein Hirn rein. :angry:

Ukyo hat mir sehr ausführlich über die letztwöchige Klausur in Pfungstadt berichtet. Vielen Dank dafür! :thumbup: Daraufhin habe ich dann meine Lernstrategie komplett umgestellt. Diese Woche habe ich meine Lernkarten neu geschrieben. 124 neue DIN A7 Karteikarten! Damit war ich die ganze Woche, inklusive dem Wochenende beschäftigt. Jetzt muss das Wissen nur noch in meinen Kopf rein!

Die ersten Karten habe ich gleich am Montag geschrieben, auf der Bahnfahrt am Dienstag getestet und für gut befunden. Allerdings habe ich festgestellt, dass ich beim Lernen Musik hören muss, damit ich mich nicht von den Gesprächen der anderen Fahrgäste ablenken lasse. Beim Lesen der Studienbriefe hatte ich kein Problem damit. Wie beim Lesen von Romanen, war ich so oft so vertieft, dass mich Kollegen an der Schulter rütteln mussten, damit ich ich sie wahrnehme. Beim Lernen ging das mit der Konzentration nicht mehr so gut. Jedes beliebige Gespräch mir unbekannter Menschen, "Die neue Praktikantin bei dem Kollegen X hat diese Woche diesen Rock schon mal getragen!", war interessanter als meine Lernkarten. *seufz*

Wenn es jetzt nicht NUR NOCH FÜNF Tage bis zur Prüfung wären! (Hatte ich das schon mal erwähnt? *g*)

Aber:

  • 124 Karten an 5 Tagen sind ca. 25 Karten pro Tag. Macht mind. 12 Karten pro Zugfahrt. Bei 30 Minuten effektiver Lernzeit habe ich 2,5 Minuten Zeit pro Karte. Sportlich, aber ein Versuch wert, oder?
  • 124 DIN A7 Karten sind ja auch nur rund 15 DIN A4 Seiten. Das ist doch gar nicht soviel, oder? :thumbup:

AHHHHHH, nur noch 5 Tage!!! :lol:


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


9 Kommentare


klausu, was schreibst du denn am Wochenende? ich nehme an du schreibst in FFM, oder?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Auf geht's Lumi. Weiter am Ball bleiben dann haut das hin. Fünf Tage vor der Klausur hatte ich auch noch heftige Bedenken.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich drücke dir die Daumen! Das schaffst du schon! Laut einem Bericht in der Zeit, soll ruhige Ambientemusik oder so Entspannungsmusik am "unschädlichsten" für das Lernen sein. Ich habe aber für mich gemerkt, dass ich Musik gut Ignorieren kann, die ich schon Jahre kenne. Wenn ich was neues höre, ist mein Hirn anscheinend zusehr damit beschäftigt, die Musik zu analysieren ;-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
[...] ruhige Ambientemusik oder so Entspannungsmusik [...]
Das trifft mein tägliches Musikprogramm nicht ganz. *g* Ich brauche einen Taktgeber mit ordentlich Wumms. Was gar nicht geht, ist klassische Musik, da vertiefe ich mich sofort darin und vergesse das Lernen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Was für eine Musikrichtung hörst du denn?

Ordentlich Wumms findet man in vielen Richtungen ;-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?