Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    176
  • Kommentare
    530
  • Aufrufe
    6.215

Seminar C++ Tag 1

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
eisenbahner

95 Aufrufe

Hallo

Wie versprochen heute ein kurzes Update. Fangen wir mit dem negativem an:

Die Google Fußgängernavigation ist sagen wir mal suboptimal. Jedenfalls bin ich heute in Summe bestimmt 15 Minuten in immer enger werdenden Kreisen um das Akad Studienzentrum gelaufen, bis ich den Eingang gefunden hatte.

Ebenfalls frustrierend ist die Qualität des Handynetzes in dieser Stadt. München ist was das angeht schon spannend aber hier im Zentrum gibt es definitiv zu viele Nutzer für zu wenig Netz.

Zum Positiven:

Das Hotel ist besser wie sein erster Eindruck, kann man weiter empfehlen.

Zum Wesentlichen:

Das Seminar ist bis jetzt ganz nett, ich kam überall mit und es gibt genug Gelegenheit zum Üben. Inhaltlich ging es bis zu den Funktionen . Morgen geht es über Rekursion dann weiter zu den Klassen . Netto waren wir heute immerhin 7h am PC gesessen. Na ja fast alle , 4 kamen ohne Laptop. Kann ich echt nicht verstehen.

Wenn ich jetzt die Anteile der Tage auf die Klausur umrechne sollte ich 33 % mit etwas Üben sicher haben. Der Professor erstellt auch die Klausur , positiv ist, er ist kein einseitiger Mensch, der nur auf mathematische Fragestellungen steht. Einer der drei Dozenten in dem Fach ist dies und so musst du bei dem definitiv C++ beherrschen und zusätzlich noch die Mathematischen Fragestellungen drauf haben. Ich finde den Weg schwerer und bin recht froh über den Ansatz den wir betreiben.

Mal gucken wie sich das Niveau die nächsten Tage weiter entwickelt , im Moment scheint es aber ein spannender Dezember zu werden.

Ich werde dann bis vsl.2 Wochen vor der Klausur versuchen die Klausurthemen mittels IDE am PC zu vertiefen und werde dann beginnen , die Aufgaben auf Papier zu lösen. (ist ja in der Klausur so gefordert. ) Man kann darüber denken was man will,aber aufregen bringt nichts , ich will hier einfach nur noch durch, wenn ich bedenke wo mein Workload liegt und was für eine Note ich anstrebe..... Bitter

Heute habe ich Abends nichts mehr gemacht, da mir die Themen bis auf Kleinigkeiten klar waren.Dafür habe ich mich mit einem Ex Kollegen getroffen. Morgen und Übermorgen wird dies anders aussehen, da muss und werde ich einiges Nacharbeiten.

Soviel dazu... gute Nacht

Bis Morgen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung