Blog tasha

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Eintrag
    1
  • Kommentare
    5
  • Aufrufe
    148

Fernkurs bürosachbearbeiter

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
tasha

48 Aufrufe

Hallo zusammen

Ich habe noch keine Lehrabschluss wegen verschiedene komplikationen in meinem leben.

Bisher habe ich vor allem im Call Center gearbeitet und möchte eine Berufsausbildung anstreben.

Aus verschiedene Gründen in meinem Leben unter anderem auch aus finanzielle Gründen (ich habe kein anrecht auf staatliche unterstützung), habe ich nicht die Möglichkeit eine 08-15 Ausbildung anzugehen. Ich besitze ein Butget von rund 4000 Euro um eine Ausbildung zumachen.

Deshalb habe ich mich überlegt ein Fernkurs zu machen als Bürosachbearbeiter oder Kaufmänische Grundausbildung.

Hat jemand von euch diese oder ähnliche Lehrgang schon gemacht? wenn ja welche? an welche schule? und welche erfahrungen habt ihr gemacht?

Oder

Hat jemand ein andere Lehrgang über ein Fernkurs abgeschlossen? wenn ja welche? und konntet ihr mit der erworbene Zertifikat ein neue Stelle finden?

Oder

Kennt ihr sonst noch andere Möglichkeiten wie ich zu einer Abschluss komme im Bürobereich?

Ich freue mich auf eure Antworten. :D Danke im voraus

Gruss

Tasha:)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


5 Kommentare


WillWasWerden

Geschrieben

Egal wie der Weg dahin ist - Du brauchst einen regulären Abschluß in einem anerkannten Ausbildungsberuf. Zertifikate von Privatanbietern können die Ausbildung ergänzen, aber nicht ersetzen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Egal wie der Weg dahin ist - Du brauchst einen regulären Abschluß in einem anerkannten Ausbildungsberuf. Zertifikate von Privatanbietern können die Ausbildung ergänzen, aber nicht ersetzen.

Das ein Privatbildung eine Regulären Ausbildung nicht ersetzen kann, ist mir bewusst. Mit einem Butget von 4000Euro und nur begrenzte möglichkeiten gratis wohnenen zu können. Also muss der Ausbildung endweder Bei Vollzeitvariante nicht länger als 7 Monate Dauern oder muss Teilzeit sein so dass ich neben bei min. 80 Prozent arbeiten kann. oder eben ein Fernkurs.

Danke für dein Kommentar aber dies ist mir durchaus bewusst. ich suche aber eine Alternative.

Gruss

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
WillWasWerden

Geschrieben

Das "oder eben ein Fernkurs" im Sinne von Zertifikat ist Murks. Wenn Du Deinen Marktwert erhöhen willst (deshalb holt man ja berufliche Qualifikation nach!), musst Du die Ausbildung berufsbegleitend nachholen - Anbieter musst Du einfach mal ergooglen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich schließe mich "WillWasWerden" an. Vielleicht wäre es sinnvoll noch etwas zu Deiner Person zu schreiben (hier ist ja alles anonym), zu Deinem Alter u. zu Deinen Lebensumständen. So ist es schwierig Aussagen zu treffen & Tipps zu geben. Mir ist z.B. nicht ganz klar, warum Du partout keine reguläre Berufsausbildung machen kannst, vorallem, wenn Du Rücklagen hast. Und eine wie/wo auch immer Berufsausbildung in 7 Monaten halte ich für komplett unrealistisch, wäre auch nichts wert, denn man macht es ja, um etwas zu lernen u. sich zu qualifizieren. Und wenn ich es ganz vorsichtig bemerken darf - Bürosacharbeiter - Rechtschreibung u. Grammatik scheinen (hier) nicht Deine Stärken zu sein. Bzw. bitte gebe Dir doch beim nächsten Blog etwas mehr Mühe.

Ich möchte Dich ermutigen noch etwas zu Dir selbst zu schreiben, dann kann man sich ein besseres Bild über Deine Situation machen. Freundliche Grüße. ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Das mit dem Budget verstehe ich nicht. Wenn du eine Vollzeit-Ausbildung machst, zum Beispiel als Bürokauffrau, verdienst du doch während der Ausbildung Geld und kannst davon Wohnung etc. bestreiten (und notfalls nebenbei noch etwas jobben, falls du mit der Ausbildungsvergütung nicht klar kommst).

Wie hier schon erwähnt, ersetzt ein Fernkurs keine Berufsausbildung.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?