Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    447
  • Kommentare
    1.104
  • Aufrufe
    6.115

Topic 6: nonverbale Kommunikation und lernen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Rumpelstilz

63 Aufrufe

Topic 6 finde ich vom Thema her hochinteressant: Was sagen Gesten und Blicke über das Lernen aus? Wie kann nonverbale Kommunikation das Lernen unterstützen?

Vom Inhalt her war ich dann doch etwas enttäuscht: Es ging überwiegend um zwei Studien. In der einen ging es darum, dass es hilfreich sein kann, wenn Lernen mit Gesten/Körpersprache unterstützt wird. Das wird wohl in jeder Grundschullehrerausbildung vermittelt. Ich hätte mir hier einen umfassenderen Überblick über den Stand der Forschung und einen etwas spezifischeren Einblick in die Welt der Körpersprache und Gesten gewünscht. Ich fand das ziemlich oberflächlich.

In der zweiten Studie ging es darum, dass "den Blick abwenden", wenn man etwas gefragt wird, bedeuten kann, dass man nachdenkt. Dh. wird einem Schüler eine Frage gestellt, senkt er oft den Blick, denkt nach und gibt dann eine Antwort. Lehrer neigen dazu, den Denkprozess zu unterbrechen, wenn die Nachdenkphase länger als 5s dauert.

Auch hier war meine Reaktion: so what? Wenn ich als Lehrer im Klassenverband eine Frage stelle und jedesmal länger als 5s warte, bis ich eine Antwort habe, dann brechen mir die in der letzten Bank nach der zweiten Frage das Schulzimmer ab. Ich halte das Beobachtungsszenario in dieser Studie (Klassenverband und Gruppe) für praxisfern. Im Klassenverband arbeitet man normalerweise mit Melden, wenn man die Antwort weiss. Es ist für einen Schüler doch stressig, wenn er vor der wartenden Klasse über eine Antwort nachdenken soll. Sowas kann man in der Kleingruppe oder Einzalarbeit machen.

Naja. Langsam halte ich Psychologen für ein praxisfernes Völkchen.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?