Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    447
  • Kommentare
    1.104
  • Aufrufe
    7.001

schon einmal ranklotzen - Hausarbeit

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Rumpelstilz

42 Aufrufe

Heute hatte ich überraschend einen Vormittag für das Studium zu Verfügung. Ich habe mich zusammengerissen und die Hausarbeit fertig konzipiert.

Ganz, ganz grob ist die Sache angelegt, das Gerüst steht, einiges ist schon forumliert.

Ich habe 1800 Wörter geschrieben, verlangt sind 2500. Aber wie gesagt, das meiste ist noch eher notiert als ausformuliert. Auch ist der "Fluss" noch nicht so zufriedenstellend. Ich hätte gerne eine sauberere Argumentationskette.

Wie von meiner Tutorin angeregt versuche ich, weniger zu zitieren und mehr selber zu formulieren. Das finde ich sauschwer. Wie soll ich etwas, was ein Forscher mit viel Mühe präzise formuliert hat, mit meinen Worten klarer/knapper ausdrücken?

Ich hoffe, dass ich über Weihnacht/Neujahr das Ding fertig schreiben kann. Allerdings zweifel ich daran, denn ich werde arbeiten und möchte auch ausgehen. Schlimm ist es nicht, wenn ich es erst nachher fertig kriege.

Jetzt werde ich gleich abgeholt... hoffentlich wird die Fahrt in die Schweiz nicht allzu mühsam.

Ich wünsche allen schöne Weihnachten und einen guten Rutsch dann!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung