• Einträge
    163
  • Kommentare
    659
  • Aufrufe
    4.269

BA - Vol. 6 - sie ist weg!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
sasa

34 Aufrufe

Tja, das war's dann wohl! Gestern habe ich meine Bachelor Arbeit abgegeben.

In der Druckerei gab es nochmal ein mittelschweres Drama. Mein Termin am Donnerstag fiel aus wegen "is nich". Die nette Dame am Telefon hatte mir versichert, dass ich jederzeit vorbei kommen könnte und meine vier Exemplare drucken und binden lassen könnte. Was ich nicht wusste: das war die neue Praktikantin.

Ihr Chef hat mir dann leider mitgeteilt, dass sie eigentlich nur Aufträge ab 100 Exemplaren annehmen - also beispielsweise Abizeitungen. Ich also weiter zur nächsten Druckerei. Aussage dort: "vier BAs dauern etwa 4h und wir machen in 2h zu. Tut uns leid, kommen Sie morgen wieder.". Kam natürlich nicht in Frage, denn Freitag um 6:30 ging mein Bus nach München. Also habe ich mir eine Druckerei in München direkt am Hauptbahnhof rausgesucht und Nachts ein letztes Mal meine Formatierung überprüft.

In München also direkt dort hin, vom PDF 4 Exemplare drucken lassen - und danach gemerkt, dass es alles verschoben hatte! Eine Grafik lag über meiner Fußzeile, eine Tabelle war zur Hälfte auf der nächsten Seite, und meine Seitenzahlen in den Verzeichnissen haben auch alle nicht mehr gestimmt. Also in die Word-Datei geschaut und festgestellt, dass dort die Formatierung auch futsch war - aber an ganz anderen Stellen als im PDF! Also ca. eine Dreiviertelstunde lang die Word-Datei korrigiert, als PDF abgespeichert, nochmals kontrolliert, und dann zum 2. Mal ausgedruckt.

Die Abgabe hat sich dann letztendlich richtig gut angefühlt. Anscheinden korrigiert sie doch mein Betreuer, obwohl er seit Juli nicht mehr an der FH ist. Was die Arbeit betrifft habe ein ungutes Gefühl, ich bin wirklich nicht zufrieden mit der zweiten Hälfte. Aber was solls, sie ist weg, ich kann nichts mehr daran ändern, und momentan ist es mir egal, was dabei raus kommt.

Heute morgen bin ich tatsächlich um 7 Uhr panisch aufgewacht und wollte mich sofort wieder an meine Arbeit setzen :lol: Dauert wohl noch ein wenig, bis ich das wirklich realisiert habe... Aber jetzt kann ich die Feiertage mal richtig genießen!

Ich wünsche euch allen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start ins neues Jahr mit vielen guten Vorsätzen fürs Studium ;)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Oh Mann, das war aber echt ein Drama zum Abschluss. Ist ja blöd, dass die Druckerei im München nicht vor dem Ausdruck die Formatierungen etc. geprüft hat. Das gehört ja eigentlich zum Service mit dazu.

Naja, jetzt hast du es auf jeden Fall hinter dir und ich drücke dir die Daumen für ein gutes Ergebnis. Ich denke, es ist schon mal ganz gut, dass dein Betreuer die Arbeit noch korrigiert, da er die Hintergründe kennt etc.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hauptsache, es hat dann doch noch alles funktioniert!

Genieß die Feiertage und den Jahreswechsel!! Viel Spaß mit der vielen Freizeit :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Oh ich glaub wir haben es echt gut hier: Hier werben einige Druckereien, dass sie die Abschlussarbeiten drucken und binden... Ein paar Hochschulen sind eben auch gleich um die Ecke, daher gibt es dort Sonderangebote für die Studenten. Davon profitiere ich dann natürlich auch:)

Alles Gute dann mal!;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?