Meine Fernstudien an der WBH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    424
  • Kommentare
    2.431
  • Aufrufe
    15.203

Grobe Klausurplanung für das 2. Jahr

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Engel912

45 Aufrufe

Mein erstes Studienjahr (also das 1./2. Semester) wird mit der GPI Klausur im Januar enden.

Um mich schon mal einzustimmen darauf, was in den 2 Folgesemestern alles so auf mich zukommt, habe ich schon mal die Terminplanung angesehen.

WOW!

Im 3. Semester:

* OPM (Projektmanagement)

* RAI (Rechnerarchitektur)

* SEI (Software Engineering)

Im 4. Semester:

* SEI-II

* MAI-II (Mathematik)

* IMI (Informationsmanagement ??)

* ITI (Informationstechnologie)

Für SEI, ITI und MAI gibt es auch Crashkurse. Ich gehe zwar davon aus, dass diese genauso "toll" stattfinden wie mein GPI-Crashkurs, aber ich plane sie schon mal mit ein.

Richtig doof finde ich, dass es für die Klausuren im 4. Semester nur 4 Terminblöcke gibt (also 1x im Quartal). Das lässt sich NULL planen - und läuft drauf hinaus, dass ich "durcheinander" schreiben muss. Somit werde ich wohl MAI vorziehen ins 3. Semester.

Zusätzlich zu den Klausuren gibts natürlich wieder jede Menge B-Einsendeaufgaben, die teilweise auch wirklich gesalzen sind. Nichts mit "Heft lesen, Fragen beantworten".

Aber OK, von nichts kommt ncihts und das erste Jahr war dann doch eher ein "Einstieg" ... Jetzt wird es stressig.

Zum Crashkurs GPI ... ich hab jetzt in der FH nachgefragt, ob denn der Aufbaukurs, der wohl auch passen würde, eine Woche später stattfindet. Allein um mir die Sicherheit zu geben, wäre es schon genial, wenn ich einen Crashkurs besuchen könnte.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


4 Kommentare


Da hast Du ja eine Menge vor Dir ... aber immerhin auf ein ganzes Jahr aufgeteilt.

Das wichtigste ist doch einen Plan zu haben ... naja und ihn vllt. auch noch halbwegs erfüllen zu können :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

*lach* ich persönlich fand jetzt schon wichtig zu wissen, DASS das alles ansteht :D ist garnicht so einfach da durchzublicken ;)

Ob das im Endeffekt so hinhaut wie ich mri das vorstelle, ist noch die Frage. Bei uns an der WBH isses aber nicht ganz so dramatisch - im Zweifelsfall schiebt man halt eine Klausur weiter ins Jahr darauf ... wird man halt 3 Monate später fertig ... so what :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Och was noch ansteht ist bei der HFH leicht zu sehen... überall wo man sich noch anmelden kann muss man noch irgendetwas gemacht werden :)

Individualismus ist zwar was schönes, aber ich sehe schon ... bringt auch deutlich mehr Aufwand mit sich.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

der Ansatz ist im Online-Campus schon da ... ich finde nur unübersichtlich, dass man sowohl die einzelnen Hefte als auch die Klausuren und B-Aufgaben in der selben Liste stehen hat ... ich hätte das so gemacht, dass ich für die prüfungsrelevanten Aufgaben eine separate Liste eingestellt hätte, wo ich als Study dann entsprechend das freischalte, was ich grade am Bearbeiten bin ;)

Ob der Aufwand viel mehr ist, wage ich noch zu bezweifeln - es ist halt "anders" wie man so schön sagt ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?