Springe zum Inhalt
  • Einträge
    106
  • Kommentare
    742
  • Aufrufe
    7.909

Einführungsveranstaltung

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Lumi

119 Aufrufe

Juchuu, morgen geht es zum Einführungsseminar nach Pfungstadt! Esme hat für uns Zimmer gebucht und ich hole sie morgen auf halben Wege ab. I gfrei mi so! :thumbup:

Den Montag vormittag sparen wir uns. "Einführung in das Studium und in den Online-Campus" klingt zwar interessant, aber dafür müssten wir extra früh aus den Federn bzw. eine Extra-Übernachtung buchen. Am Nachmittag gibt es eine "Einführung Mathematik", ich bin gespannt wie gut ich mitkomme. Der Dienstag bringt eine "Einführung Linux/C++" und der Mittwoch das "Einführungsprojekt für Informatiker". Anscheinend ist das Einführungsprojekt gut ausgebucht, denn ich habe habe nur noch einen Platz ergattert unter der Vorgabe, dass ich meinen Laptop mitbringe und willens bin die erforderliche Software dafür zu installieren. Mir auch recht.

Ende nächster Woche ist die Korrekturfrist für meine erste Klausur zu Ende. Mittlerweile bin ich gespannt wie ein Flitzebogen. Meine Leistung kann ich rückwirkend gar nicht mehr genau einschätzen, aber ich bin mir sicher, dass zumindest der Studienplan etwas grüner werden wird.

Endlich gab es Prüfungstermine jenseits des März und siehe da, die Termine passen wunderbar in meinen Zeitplan! Als erstes habe ich die Mathematik und Grundlagen der Informatik Klausuren Anfang März storniert und auf den Termin Mitte Mai verschoben. Wieder mit Rep in Pfungstadt und anschliessender Prüfung vor Ort. Damit fiel mir ein gewaltiger Stein vom Herzen! Ein entspannter Zeitplan, der gut machbar ist und mir Zeit lässt zum Langlaufen im Januar/Februar (sofern der Winter sich hierzulande noch zeigen wird).

Damit mir nicht langweilig wird, überlege ich, BWL extern in München im März zu schreiben. Ich habe da etwas Vorwissen und wenn die WBH mir jetzt schon den Stoff des zweiten Semesters schicken kann, dann gehe ich das wohl an. Damit wäre auch das zweite Semester etwas entzerrt. Aber das muss ich mir noch mal gründlich überlegen.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Schön das es bei dir weitergeht und viel Spaß beim Einführungsseminar. Also die Einführung in den Online-Campus kann man sich wirklich sparen wenn man Computervorkenntnisse hat. Ich habe mich auch ziemlich gelangweilt und hab währendessen mit meinem Note 10.1 die Kompatibilität in der Normalen Ansicht getestet. Aber was neues wurde mir in dieser Zeit nicht gesagt.

Mathe Einführung hatten ich auch und bin relativ gut mitgekommen. Wir haben Numerische Mathe wiederholt und ich habe das erste mal sowas mit Hand und Fuß erklärt bekommen. Die Dozentin war super und man merkte, dass es ihr Spaß macht.

Einführung in, ich nenne es mal der Einfachheit halber, Programmieren wird bestimmt super. Ich kann (oder konnte) selbst etwas C++ programmieren und war während dieses einen Jahres in der Schule wirklich Feuer und Flamme dafür. Ich hoffe dir macht es auch so spaß.

Und weiterhin wünsche ich dir viel spaß in Pfungstadt!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Na dann mal viel Spaß! Und beim Projekt am dritten Tag einfach so viel mitschreiben wie nur geht. Dann fällt die Bearbeitung der B-Aufgabe umso leichter bzw. ist dann teilweise schon gemacht. :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung