Fernstudium zum Fachjournalisten

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    48
  • Kommentare
    149
  • Aufrufe
    335

Ablenkung

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Markus Jung

79 Aufrufe

Heute habe ich mir endlich mal eine Stunden geblockt, um mich um das Konzept für meine Abschlussarbeit zu kümmern.

Angefangen habe ich auch pünktlich um 14.30 Uhr. Aber ich merke, dass ich mich ständig ablenken lasse.

Hier endlich nochmal versuchen telefonisch jemanden zu erreichen, dort schnell eine Anfrage beantworten und nun diesen Blog-Eintrag schreiben...

Irgendwie fehlt mir so ein bisschen die Motivation.

Aber egal, jetzt geht's gleich los - nur gerade noch....

Viele Grüße

Markus


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


7 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Ui, schon eine Reaktion. Da muss ich ja erstmal antworten...

Viele Grüße

Markus

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

An die Arbeit! Aber z.z. (-:

Lass dich nicht ablenken, mit deiner Erfahrung solltest du das doch wissen....

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

... Wissen und Handeln sind meist zwei paar Schuhe - aber ich habe es ja jetzt geschafft :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Von wegen... statt keiner Blog-Beiträge einfach regelmässig Blogbeiträge schreiben ... dann können wir je nach Stand der Arbeiten mit Tadel oder Lob gegenwirken :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Markus,

noch eine Idee: Rechner aus, Radio aus, alles was du nicht für deine Abschlussarbeit brauchst, verschwinden lassen, Süssigkeiten wegräumen, Zimmer zuschließen, und Schlüssel beiseite legen.

Dadurch bist du gezwungen, dich zu konzentrieren, da du ja erst das Zimmer velassen darfst, wenn du xy geschafft hast. Das habe ich mit mir ein paar Mal gemacht und es klappte hervorragend. Im Laufe der Zeit hat schon der Gedanke an diese "Strafmassnahme" genügt, um konzentriert arbeiten zu können.

Liebe Grüsse

Kashira

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

@chillie: Wird gemacht - habe ja heute schon zwei Blogbeiträge zur DFJS an einem Tag geschrieben - das hat es bisher nicht gegeben.

@Kashira: Ist schon ein gutes Konzept, alles beiseite zu lassen. Nur den Rechner braucht man ja in der Regel, um die Texte zu tippen etc. und da dann nicht schnell mal wo anders zu schauen ist schon nicht immer leicht.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?