Springe zum Inhalt
  • Einträge
    193
  • Kommentare
    750
  • Aufrufe
    12.989

Korrektur Einsendeaufgabe 1 zurück

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Beetlejuicine

107 Aufrufe

Heute kam - für mich überraschend schnell - die Korrektur der ersten Einsendeaufgabe.

Ich habe mit 87 % eine 2.

Eingesendet habe ich am 6.1.13 und heute ist der 15. Also gerade mal 9 Tage.

Damit bin ich erstmal zufrieden, da ich ja wirklich nicht besonders viel gemacht habe.

Der Tutor hat detailliert korrigiert und Anmerkungen geschrieben, mit denen ich etwas anfangen kann. Ich habe auch Hinweise, welche Stellen ich nochmal wiederholen soll.

Jedenfalls ist Ausführlichkeit gefragt, das muß man ja auch erstmal rausfinden.

Für die nächste Einsendearbeit lasse ich mir mehr Zeit und gebe mir auch mehr Mühe.

Nr. 1 war ja noch von meiner Weiterbildung überlagert und es hatte mich da auch noch nicht "gepackt".

Qualitätsmanagement finde ich sehr spannend, ich kann sehr vieles in meinem Betrieb wiederfinden, wir sind zertifiziert und müssen ja sowieso jährlich die Prüfung des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen nach § 114 SGB 11 durchführen lassen, an denen ich auch teilnehme.

Das SGB 11 fordert von Pflegediensten (generell Pflegeeinrichtungen) Qualitätsmanagement und somit ist mir das vertraut. Die grundlegenden Begriffe, also die Fachterminologie ist mir bekannt und damit läßt sich ein Script natürlich viel besser lesen.

Script 2 ist ebenso verständlich geschrieben wie Script 1. Man kann sehr gut folgen und es finden permanent Wiederholungen statt. Es ist alles sehr detailliert und Schritt für Schritt dargestellt.

Prüfung ist im März oder im Juli beim TÜV Nord.

März werde ich wohl nicht schaffen, dafür ist es zuviel Stoff und außerdem habe ich privat noch etwas sehr wichtiges und schönes vor im März :)

Deshalb werde ich die Prüfung erst im Juli machen. Mich eilt es allerdings auch nicht, bei der Apollon kann man jederzeit beginnen und finanziell passt es gegen Ende des Jahres eh besser. Warum sollte ich also nicht warten, bis die Voraussetzungen für ein Studium auf super grün stehen. Auch wenn ich es eigentlich kaum abwarten kann.

.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung