Springe zum Inhalt
  • Einträge
    201
  • Kommentare
    775
  • Aufrufe
    13.594

Einsendearbeit 2 weggeschickt

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Beetlejuicine

110 Aufrufe

So, ich habe eben Einsendearbeit 2 weggeschickt und bin damit meinem Zeitplan voraus.

Da ich heute frei hatte, konnte ich aber auch viele Stunden arbeiten.

Ich habe mir dieses Mal mehr Mühe gegeben, kann aber trotzdem nicht einschätzen, ob alles richtig ist. Man kann soviel zu den Fragen schreiben und ich weiß nicht so recht, WIE umfassend es sein muß.

Ich werde es sehen.

Unterm Strich habe ich aber viel verstanden und konnte sehr viel an meiner Beispielorganisation erklären.

Man muß zu Beginn des Kurses eine Beispielorganisation erstellen, die sich dann über den ganzen Kurs zieht und als Grundlage für Aufgaben dient.

Diese Idee finde ich prima, das man immer wieder mit denselben Grundlagen (dem virtuellen Betrieb) an eine Sache rangeht.

Die Verständlichkeit von Lehrbrief 2 ist ebenso gut, wie bei Lehrbrief 1.

Allerdings finde ich die Multiple Choice Fragen fies. Man kann z.B bei 5 Fragen zwischen 1 und 5 Kreuze setzen. Hat mannur eines falsch, dann hat man 0 Punkte.

So ist es auch bei der TÜV Prüfung.

Genau achten muß man auch auf die Fragestellung, denn ein interner Kunde ist etwas anderes, als ein Kunde. Das hätte ich fast übersehen.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Gut, dass du schon rechtzeitig auf die MC-Fragen/Benotung vorbereitet wirst. Ich finde so ein Benotungsschema unmöglich, aber das kann man sich ja nicht aussuchen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das stimmt. Heute kam LB 2 retour mit 1 falschen Multiple choice.

Dabei habe ich da wirklich drüber gebrütet. So what, eine 2 ist völlig ok.

Ob die Fragen beim TÜV auch so sind, weiß ich gar nicht. Die Weiterbildung ist ganz unabhängig vom TÜV. Beim TÜV kann man halt die Prüfung ablegen, egal wo man die Weiterbildung gemacht hat.

Man darf aber in der Prüfung die Norm benutzen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung