Springe zum Inhalt

Blog DerAhnungslose

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    30
  • Kommentare
    73
  • Aufrufe
    671

Und mal wieder: unendliche Leere

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
DerAhnungslose

77 Aufrufe

Moin Zusammen,

ich bin mal wieder auf der Suche nach motivierenden Worten :D.

Am Samstag ist Marketing angesagt, genauer gesagt die Prüfung für das Fach, dessen Buch ca. 560 Seiten, in Arial 3,5 narrow geschrieben, umfasst. Ich hab' mein Ziel, das gesamte Buch als Prüfungsvorbereitung durchzuarbeiten, aktuell um 200 Seiten verpasst und frag' mich nun, wie ich die Prüfung am Samstag hinbekommen soll. :thumbdown:

Mut zur Lücke ist immer so ein Thema, allerdings sind die Lücken im Lehrbrief ziemlich deutlich ausgewiesen und ich habe den Rand um die Lücken trotzdem erst auf ca. 70% aufgebogen. Und Wissen verinnerlicht ist da noch gar keins. Hat mal jemand ne Idee, wie ich dieses Bollwerk an Buch irgendwie auf die Schnelle in meinem Hirn verewigen kann? :confused:

Aktuell ist es eh so, dass meine Zeitaufwände für die Lernerei ziemlich übersichtlich sind, da ich abends einfach zu platt bin. Aber noch Marketing und Finanzierung - dann geht der Spaß richtig los mit Java, C++, SQL... ich glaube, da ist die Motivation wieder höher.

By the way: ich werde dann mal berichten, wie es so gelaufen ist. Ich hoffe, vom gleichen Glück verfolgt zu sein wie bei den anderen Prüfungen. :thumbup:

Dann würd' ich mal sagen: Daumendrücken an alle, die am Samstag auch ein Bollwerk zu bezwingen haben :)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Wir haben auch grad so ein strubes Buch...

Was bei mir hilft:

- Kleinsthäppchen einteilen: eine halbe Seite vor dem Frühstück, zwei Seiten in der Mittagspause etc. Kleinvieh macht auch Mist!

- sich selber belohnen: nach dem Kapitel eine Reihe Schokolade, nach dem nächsten Schwimmen gehen...

- mit den Mitstudierenden in der Facebookgruppe rumjammern

- Wir haben in der Facebookgruppe Kürzestzusammenfassungen einzelner Kapitel eingestellt. Eher flapsig, übertrieben, ironisch ("Ihr Abschlussurteil lautet, das hätte man sich auch alles sparen können" etc.) . Das tut gut und bringt einem zwischendurch zum lachen!

Ich merk grad, das ist alles etwas trivial und vermutlich wohlbekannt...

Wünsche dir viel Motivation

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@Rumpelstilz... danke, aber genau diese Trivialität hilft in dem Augenblick ungemein ;). Für die Häppchen bin ich leider etwas spät dran, und das mit der Schokolade - verlockend - nur ich weiß nicht, ob ich nun einen fetten Kessel von der Schoki bekomm' oder ein Monsterkreuz vom vielen Schwimmen - trotzdem vielen Dank für Deine Anteilnahme.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

In welcher Form werden denn üblicherweise die Klausuren in diesem Fach gestellt? Eher mit Praxisfällen/Anwendung, oder wird auch viel Wissen abgefragt?

Davon würde ich auch die Lernweise abhängig machen. Wobei die Zeit nun natürlich schon sehr knapp ist. Gerade wenn du schreibst, dass du auch von dem gelesenen Stoff noch nichts verinnerlicht hast.

Wäre auch noch eine kurzfristige Abmeldung von der Klausur möglich? - Ansonsten notfalls Augen auf und durch und das Beste hoffen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hi Markus,

ich glaub', die Wissensverteilung ist 50/50, d.h. sowohl Marketing-Theorie als auch ein umfangreicheres Fallbeispiel. Ich mach' jetzt noch zwei Tage Power-Learning und am Samstag ist auch noch das Repetitorium. Ja, das mit der Anpassung der Lernweise hab' ich immer noch nicht so wirklich im Griff - nach 5 Semestern.

Abmelden kann ich mich nicht mehr (außer auf gelben Schein), da wäre letzten Samstag deadline gewesen. Also werde ich notfalls die Augen auf machen und irgendwie durchkommen - hoffe ich. Ich werde dann berichten und die Erfahrung für die Nachwelt verewigen. Oder es kommt das erste rote Fach in meine "Erfolgsliste".

Wird schon werden - danke allemal :)

Gruß,

Klaus

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung