Springe zum Inhalt

Meine Fernstudien an der WBH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    424
  • Kommentare
    2.431
  • Aufrufe
    17.315

Frust

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Engel912

88 Aufrufe

Motivation ist ja schön und gut (und sogar vorhanden) - aber die eigene Unfähigkeit, die "eingebildete beste" Geschwindigkeit vorzulegen, frustet manchmal ganz schön :mad:

Bestes Beispiel: Danny lernt Programmieren. Ich hab zwar schon mal in Basic und Turbo Pascal "programmiert" - ersteres aber nur für bissl SChwachsinn auf dem C64, letzteres in der Schule, 10. klasse, ohne Computer - aber so wirklich beherrschen tu ich das nicht ... schon garnicht auf FH-Niveau.

Dazu kommt, dass mir sichtlich C als Programmiersprache nicht zu liegen scheint. Während ich ein VB-Script zumindest lesen kann, entzieht sich mir dieses C irgendwie.

Ich sitze seit 2,5 Wochen jeden Tag zwischen 3 und 5h an den Lernheften. Die hab ich aber sogar inzwischen zur Seite gelegt und gegen ein "Programmieren in C - für Dummies" Buch eingetauscht (das heisst bissl anders, aber das hier würde den Nagel auf den Kopf treffen).

Ich hab mir sogar die "Referenz" für C gekauft.

Ich versuchs ja - aber irgendwie komm ich über ein gepflegtes "Hello World" fast nicht raus.

Wörter zählen, Zeichen zählen, austauschen etc. ich kann die Programme zwar schön abtippen - aber selbst draufkommen (oder gar selbst schreiben) ist nicht :(

Mir ist natürlich klar, dass man nicht eben in 3 Wochen programmieren lernt - aber mir fehlt derzeit ein bisschen der Fortschritt in meinen Bemühungen.

Das frustet - vor allem wenn man mit lauter Kommilitonen spricht, die ihr ganzes Leben anscheinend nichts anderes gemacht haben, als zu programmieren (in C oder Java oder sonst was). Schön :rolleyes:

Ja - bloggen tut gut - Frust von der Seele schreiben. ICh hoffe das hilft jetzt, damit ich nachher bissl vorwärts komme! :cool:

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


7 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Am besten vier Wochen in die Ecke legen und dann nochmal anschauen, dann merkt man erst was man alles schon gelernt und kapiert hat.. ich hatte mir C++ seit 3 Monaten nicht mehr angeschaut jetzt wo ich es für das Labor wieder brauche, wiederhole ich , und ein Wunder ich wusste fast noch alles.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Jap habe nun auch nebenbei erstmal bisschen abgeschlossen und HTML und CSS gelernt. Man denkt immer ist noch total viel und man muss immer nachschlagen. Aber umso weiter man geht umso mehr wird quasi das vorher gelernte wiederholt und quasi verfestigt. Mit steigenden Schwierigkeitsgrad merkt man was wirklich wichitg ist. Einfach weiter machen und dann mal ne Woche Ruhe dazwischen. Da wirste wohl nur den letzten Schritt wiederholen müssen. ( Naja HTML und CSS ist nicht so der Burner um solche Ratschläge zu geben, aber ich stelle es mir einfach vortlaufend so vor)

mfg Prawn

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hi Udo,

guter Tipp ... ich hab jetzt erst mal meine DSI-HEfte nochmals rausgeholt, weil mir GPI sehr auf den "Datentypen" aufzubauen scheint ... da tut eine Wiederholung dann auch Not ;)

Grüße

Danny

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Phase zwei wäre dann, sich einfache Aufgaben suchen ..

z.B. das Programm soll irgendwas berechnen und dann so lange probieren bis es klappt.

Gruß

Udo

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Japp - die einfacheren Dinger hab ich schon hingekriegt .. es hapert halt an den etwas komplexeren Aufgaben ... unsere Studienhefte sind auch "für die Füße", was das angeht ...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Stimmt und das tolle C++ Buch was dabei war kann man auch in die Tonne schmeißen ...

Phase drei sind dann die komplexen Aufgaben :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung