Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    447
  • Kommentare
    1.104
  • Aufrufe
    5.915

kleine Schritte, Unterbrüche

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Rumpelstilz

36 Aufrufe

Die letzten Tage war ich in St. Anton. Auf der Hinfahrt habe ich an meiner Hausarbeit geschrieben, während der Tage dort und auf der Rückreise aber nicht. Es gab soviel Neuschnee, dass ich mich selber völlig platt gemacht habe mit Skifahren - es war einfach nicht möglich, danach noch etwas zu lernen.

Die Woche werde ich wohl nur den "Science" Kurs bearbeiten, da ich Morgen als Stellvertretung an der Internationalen Schule unterrichten werde.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


4 Kommentare


DerAhnungslose

Geschrieben

:thumbup: Demnach bist Du der einzig sinnvollen Tätigkeit nachgegangen, der man in St.Anton nachgehen kann.... ok, außer Skiwasser und Jagertee verhaften - mein Glückwunsch!!! :thumbup:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Absolut, deswegen habe ich auch nicht im geringsten ein schlechtes Gewissen! Wir haben uns geringfügig dem Bier gewidmet, aber die Verhältnisse waren so gut (wenn auch nicht ganz einfach), dass wir uns den Tag nicht mit einem dicken Kopf verderben wollten.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich finde es schwierig, unterwegs an Hausarbeiten zu schreiben. Ich brauche immer ganz viel Sekundärliteratur und die will ich dann nicht komplett mitschleppen. Wie machst du das?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das Konzept für die Arbeit, die ich geschrieben habe, hatte ich schon aufgestellt. Die dazugehörende Sekundärliteratur war ein Buch (das hatte ich dabei) und ansonsten alles Artikel, die ich in der online-Unibib gefunden hatte. Deshalb habe ich sie als pdf auf dem Laptop. Zwar arbeite ich grundsätzlich lieber meinen ausgedruckten Versionen, aber manchmal ist es tatsächlich gar nicht schlecht mit den "nackten" Artikeln zu arbeiten und die Stichwortsuchfunktion zu verwenden.

Da unsere Uni komplett auf Fernstudien ausgerichtet ist, ist die Fernbib super aufgestellt und hat Zugriff auf sehr grosse Journal-Datenbanken. Das ist für meine Hausarbeiten vollkommen ausereichend.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?