Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    8
  • Kommentare
    24
  • Aufrufe
    129

Für den Partner umziehen. Oder: Das Fernstudium wird vielleicht unnötig.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Niri

74 Aufrufe

Vor einer Woche hätte ich wohl noch behauptet, dass ich gefeit dagegen bin in eine "altmodische" Frauenrolle zu verfallen. Doch habe ich mich nun dabei ertappt.

Für mich war es fast schon selbstverständlich, dass ich für den geliebten Partner an meiner Seite bereit bin Umzüge in Kauf zu nehmen und ihn in seinem beruflichen Vorankommen zu unterstützen, soweit es mir möglich ist. Recht verwundert über mich selbst, musste ich feststellen, dass es mir anders herum alles andere als selbstverständlich erscheint. Bis vor einer Woche habe ich den umgekehrten Fall nicht einmal in Betracht gezogen.

Dabei liegt gerade einmal 2 Stunden Fahrzeit entfernt die Universität Gießen, die den Studiengang Psychologie (B.Sc.) anbietet und da sie in Hessen liegt, könnte ich dort auch mit Fachhochschulreife studieren. Nicht nur dort, ebenso in Kassel, Marburg und Darmstadt. Wenn sich die NC-Werte zum WS 2013/14 nicht gravierend verändern sollten, ist mir ein Studienplatz auch sicher. Zu allem möglichen informiere ich mich, aber diese Möglichkeit war einfach nicht auf meinem Radar aufgetaucht - eben weil ich einen Umzug gar nicht in Betracht gezogen hatte.

Vielleicht braucht es manchmal erst einen großen Knall, um sich der eigenen Einstellung bewusst zu werden. Dieser erwischte mich in Form eines gesundheitlichen Knalls und der Erkenntnis, dass eine Lösung zeitnah her muss - weitere Jahre in meinem Beruf durchzuhalten erscheint mir langsam nicht mehr machbar.

Und während ich mich damit so schwer tue, lebt mein Partner die Gleichberechtigung wie selbstverständlich und stöbert schon in Stellen- und Wohnungsangeboten. Während seine ach so emanzipierte Frau noch nicht weiß, was sie davon nun halten soll. :)

~ Niri


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


8 Kommentare


Ist doch aber super, oder? Wer weiß, vielleicht tust du ihm (euch) einen Gefallen damit?! Ich bin gespannt was daraus wird!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja, das wäre der sprichwörtliche Traum der wahr wird. :)

Ich werde auf jeden Fall weiter berichten. Gestern Abend dämmerte mir dann auch noch, dass ehemalige Mitschüler mit Fachhochschulreife auch schon an genannten Universitäten studieren, wenn auch nicht in meinem Wunschstudiengang. Daher wird mir immer unverständlicher, wie ich diese Option bisher nicht bemerken konnte. *g*

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Es ist doch schön so unterstützt zu werden :) Er hält dich nicht vom Fliegen ab sondern gibt dir sogar noch die Route durch :thumbup:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hätte mir den Text jetzt gerne komplett durchgelesen, habe aber nach gut 1/3 Augenkrebs bekommen.

Ich sehe immer noch den blauen Schatten auf meinen Augen.

Schade

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hmm ja, ein dezenter Hinweis hätte gereicht. ^^

Da ich meine Beiträge beim Verfassen durchlese, komme ich mit der Hintergrundfarbe nur wenig in Berührung.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Die Vorstellungen verwirkliche ich dann doch lieber im Wordpress-Blog. Dafür sind mir hier die Möglichkeiten zu begrenzt.

Alternativ - den Text in ein leeres Dokument kopieren und dort lesen, ehe Augenkrebs aufkommen kann. ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?