Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    50
  • Kommentare
    146
  • Aufrufe
    4.028

Auslandsseminar: Welche Uni / Welches Land / Welche Kriterien?

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
MarcoNellessen

144 Aufrufe

Aktuell überlege, ich welchem Land ich mein Auslandseminar absolvieren möchte. Welche Kriterien sollte ich der Entscheidung zu Grunde legen?

- Kosten

- Sehenswürdigkeiten

- Rennommee der Uni

Zur Auswahl stehen:

Boston; USA: Suffolk University

Beijing; China: State Grid Cooperation of China

Kolding, Dänemark: The International Business Academy (IBA)

Madrid, Spanien: Suffolk University

Kennt jemand die Unis?

Da das US HQ von 1&1 in Chesterbrook unweit von Boston ist, würde sich das evtl. anbieten. Doch leider befürchte ich, dass das hier mal so gar keinen juckt. Individuelle "Förderungen" stehen hier so gar nicht auf der Tagesordnung.

China kommt für mich persönlich so gar nicht in Frage. Bleibt dann nur noch Madrid oder Dänemark, Sonne oder "Regen" ;)

Nach welchen kriterien würdet ihr Entscheiden? Btw.: Die Dauer ist "nur" 14 Tage.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


7 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Ist das fachliche Programm überall das Gleiche, oder gibt es da auch Unterschiede?

Kosten fände ich auch wichtig, evtl. auch die Frage, wohin Studienkollegen fahren.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
KanzlerCoaching

Geschrieben

Madrid!

Tolle Stadt, gutes Essen, prima Ausflugsziele für Wochenendausflüge ... Auf alle Fälle spannender als Kolding!

Universität? Keine Ahnung!

;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

ich würde Peking nehmen. Aber das scheidet ja aus

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich würde rein nach "touristischen" Gründen entscheiden, unter der Annahme, dass man überall so in etwa das Gleiche macht. Für mich also Boston. Eventuell hätten noch Erfahrungsberichte von "Vorgängern" Einfluss auf meine Entscheidung.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
MarcoNellessen

Geschrieben

Naja, meine erste Wahl war / wäre eigentlich auch Boston, zumal das US Headquarter von meinem Arbeitgeber max 30 Meilen entfernt in Chesterbrook liegt und ich dachte, ich könnte da evtl. für 2-4 weitere Wochen hospitieren. Wahrscheinlich wird das aber nichts. Dahre scheidet Boston aus Kostengründen wohl aus. Ebenso Peking, auch wenn das sicherlich spannend ist, aber irgendwie reizt mich Peking nicht so.

Bleibt noch Madrid und Kolding. Hier schwankt die Entscheidung dann je nach Thema (diese sind nämlich nicht 100% identisch). Da es aber wahrscheinlicher ist, dass ich irgendwann nochmal einen Städtetripp nach Madrid mache und ich Dänemark wohl sonst niemals bereisen würde, wird es nach aktuellem Stand wohl Kolding. Da werf ich dann mein Bike ins Auto und düs' mal in den hohen Norden... (Stand heute)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Hört sich so an, dass du zu einer Entscheidung gekommen bist - witzigerweise zu der, die sonst keiner der Kommentatoren hier gewählt hätte :-) Ich stelle mir das aber auch spannend vor mal was zu sehen, was man sich sonst eher nicht anschauen bzw. nicht hinreisen würde.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
MarcoNellessen

Geschrieben

Naja, das Jahresgespräch heute lief besser als erwartet. Vielleicht passt das beruflich mit jetzt doch ganz gut ... We'll see.

Und zur Entscheidungsfindung: Danke. Auch wenn es wirklich eine andere "Lösung" wurde, so ist es doch hilfreich manchmal zu reflektieren und sich einfach mit anderen auszutauschen ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?