Springe zum Inhalt
  • Einträge
    51
  • Kommentare
    310
  • Aufrufe
    5.060

Wieder einen Schritt gemacht

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
der Pate

87 Aufrufe

So, Samstag war Vorlesung und Prüfung in München. Diesmal war ich zu UFU02 dort, nicht AKADianer werden sicher jetzt so aussehen: "UFU02 :confused: ".... es handelt sich hierbei um strategische Unternehmensführung und Controlling. Die Vorlesung war super. Der Dozent war promovierter Controller, dem man sofort angemerkt hat das er wirklich was drauf hat. Ein Blick in seine Vita hat dies bestätigt. Egal.....

Ich war einigermassen vorbereitet. Hätte besser sein können. Aber in der Vorlesung fühlte ich mich mit der Zeit immer sicherer. Die Detailaufgaben waren ganz ok. Bis auf die erste..... Ja ich gebe es zu, ich "weigere" mich Tabellen auswendig zu lernen in denen Jahreszahlen aufgeführt sind, welche Probleme es in diesen gab und wie sich das strategische Management dadurch entwickelt hat. Für mich ist das "nice to know" und ich lese sowas auch durch, aber auswendig lernen...Nein sorry, auch wenn ich mir damit ins eigene Fleisch schneide. Bei meinem Zeitplan konzentriere ich ich auf das, was ich auch in einem Unternehmen brauchen kann. Aber dies ist nur meine eigene Sichtweise.

Die Prüfung war für mich gut machbar. Beide Komplexaufgaben (eine davon muss man machen, und diese bringt 2/3 der Punkte einer Klausur) hatten ihre Aufgaben die mir lagen und in denen ich nicht ganz so sicher war. Das wird der Korrekteur auch auf meinem Blatt sehen. Zuerst die zweite Aufgabe gewählt (Komplex 3), dann nach 2-3 Zeilen die erste Komplex (Aufgabe 2, die 5 Detailaufgaben die man machen muss laufen unter Aufgabe 1) genommen, wieder nach ein paar Zeilen doch auf die zweite gegangen und diese dann auch geschrieben. Hat mir 4-5 Minuten gekostet, egal ich wurde fertig.

Hoffe nur ich habe alle Aufgaben wirklich durchgestrichen, es wird die erste genommen die geschrieben steht. Bin mir sicher, zumindest zu 98%.... Hoffe das passt.

Gestern erstmal den Tag mit meiner Familie verbracht. Heute mit den Anwendungssystemen im Marketing begonnen. Anwendugssysteme sind nicht so mein Ding, kombiniert mit Marketing dafür schon eher :D

Heute möchte ich noch etwas in dem Fach machen. Heute Abend steht dann Fussball auf dem Programm, mein englisches Lieblingsteam spielt. Danach möchte ich noch etwas an meinem letzten Assignment im Grundstudium machen. Dieses ist fertig geschrieben, muss noch die Korrekturen die ich von Freunden bekommen habe (Kommafehler etc.) richtig stellen und Tabellenverzeichnis etc. Das wildeste daran ist rum. Wenn die fertig ist muss ich noch parallel mit Wirtschaftsrecht (Teil 1 von 2) anfangen. Die Prüfung schreibe ich zwei Wochen nach Anwendungssystemen im Marketing und das wäre zu knapp. Also jetzt schon anfangen. Die KLR-Prüfung möchte ich zwei Wochen nach WIR machen. Damit das Thema abgehakt ist. Stress pur, aber ok ich habe ein Ziel.

Wünsche euch einen schönen Tag....Danke für eure Rückmeldungen, das gibt mir echt viel.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

UFU02 - da musste ich erst mal loslachen :P hört sich an wie der Prototyp von ner elektrischen Klobürste ;)

Na dann viel Erfolg beim lernen und ich werd dir dann wieder die Daumen drücken :) einfach sagen wann.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hy

ohne dir zu Nahe treten zu wollen, es liest sich, ob du auf dem Vulkan tanzt, kann es sein das du verdammt unter Strom stehst? Klingt sehr grenzwertig für mich. Ich hoffe für dich, das du den Dampf bis zu Deiner Praktikumszeit /Urlaub, wasauchimmer durchhältst.

Jo , ich wünsche Dir einfach mal den Erfolg den Du Dir wünscht.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hey Eisenbahner..... mmh ich habe wieder ein Ziel und Hoffnung es durchzuhalten. Die nächste Prüfung ist in 5 Wochen, zwei Wochen später Wirtschaftsrecht, 3 Wochen später wenn alles klappt KLR. So zumindest mit der AKAD besprochen. KLR hatte ich im Januar drauf, hoffe das ich das in den 3 Wochen packe. ANS04 motiviert mich, da es mit Marketing zu tun hat. Nur vor Wirtschaftsrecht habe ich bammel, aber da hatte ich im Sozialfachwirt 100 von 100 Punkten. Habe in meinem ersten Beruf viel mit Verwaltungsgesetzen zu tun gehabt und weiss zumindest wie man mit einem Gesetz umgeht und wie man es interpretiert. Hoffe das kommt mir zu Gute. Im Mai dann zwei Mal Prüfungen in Englisch. Ja ich tanze auf Messers Schneide, aber wat muss dat muss. Hoffe auf eine faire KLR-Prüfung, die muss sitzen.

Aber danke für deine Wünsche. Mir kann man immer offen sagen was man denkt ;)

@ Sammy

ich halte dich auf dem Laufenden :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke für die Erklärung der Abkürzung. Blogs, die aus zuvielen Abkürzungen bestehen, finde ich nicht lesbar, da nicht verständlich.

Ich würde mich auch weigern, solche Tabellen auswendig zu lernen. Dafür bin ich zu alt. Nicht vom auswendig lernen können, sondern vom Verständnis für eine solche "Aufgabenstellung".

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung