Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    176
  • Kommentare
    527
  • Aufrufe
    5.147

Zwischenstand QUM

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
eisenbahner

31 Aufrufe

Heute nur eine kurze Positionsmeldung:

mit QUM geht es soooo einigermaßen voran. Ich habe im Prinzip ca 60 % gelesen, angelesen und im Summe gut 90 Seiten eingefärbt.

Dieses mal werde ich wohl mit Zusammenfassungen arbeiten, unterstützt von einigen (ca 10 -20 ) Mindmaps. Im Moment fehlt mir etwas das Gefühl wo ich stehe, also bearbeite ich erstmal Heft 1 (hierzu gibt es Onlineübungen), dann werde ich mich mit Statistik befassen. Dies ist gleich ein netter Wiedereinstieg in Mathe. Statistik hat mir in Gotha damals den Hintern gerettet, ich muss da sicher einiges Üben, aber die Verteilungen kamen mir schon mal bekannt vor. Also sollte ich kein grundsätzliches Verständnisproblem haben. Zum Schluss gebe ich mir dann die unschönen Themen wie was steht in welcher ISO 9000ff Variante.....

Wie schon mal erwähnt werde ich vermutlich an die vorgegebene Stundenzahl hinkommen. Aber sicher nicht viel Sparen können.

Ich habe mir dann noch einen netten Zeitdieb zugelegt. Nein keinen weiteren Kurs, na ja fast. Wie auch schon mal erwähnt geistert mir das Thema Wissensmanagement eine Weile im Kopf rum. Letztens gab es mal wieder einen Anlass dieses Thema zu forcieren.

Ich habe dem Chef meine Idee recht überzeugend dargestellt, er schien nicht abgeneigt es zur nächsten Teamrunde mal zur Diskussion zu stellen. Am nächsten morgen, sah mein eigener Vorschlag aus meinen Augen nicht mehr so toll aus, und ich machte den Vorschlag mal eigene Recherchen /Versuche anzustellen. Vorschlag akzeptiert und ich habe ein Thema mehr für meinen Terminkalender.

Somit bastele ich seit 2 Tagen an einem eigenen Wiki und arbeite mich in Media Wiki ein. Es läuft mit Freeware ganz gut auf einem Stick(der todlangsam ist, somit wurde heute ein neuer geordert).

Mit den Ergebnissen bin ich noch nicht zufrieden, ich muss natürlich meine dienstlichen Unterlagen mal Sortieren, und ein paar Testinhalte produzieren und dann mal schauen was bei rauskommt. Was mir schon mal fehlt ist die einfache Administrierbarkeit. Das Wiki sollte auch von nicht so PC Affinen Leuten mit möglichst geringem Aufwand mit Inhalten zu füttern sein. Das fällt schon mal aus.

Kennt jemand diesbezüglich ein System, was wenig kostet und wo man mit einfachen Vorlagen ein halbwegs normales Layout erstellen kann?

Der Nutzer soll dann nur noch den Text einkopieren.

Ein netter Seiteneffekt dieses beruflichen Ausflugs in die IT ist das mir der Grundgedanke eines eigenen Wikis ganz gut gefällt. Ich werde vermutlich meine Studieninhalte , Zusammenfassungen und Mindmaps darin organisieren.

In diesem Sinne, das war's für heute


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?