Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    68
  • Kommentare
    492
  • Aufrufe
    3.980

Ich hab die Nase voll und das Schicksal kann mich mal

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Sandra82

103 Aufrufe

Schicksalsschläge verfolgen mich und meine Schul- und Berufsbildung ist von jeher verflucht gewesen.

- kurz vor den Abiturprüfungen habe ich erfahren, dass meine Mutter bösartigen Brustkrebs hat

- am Morgen meiner Ausbildungsabschlussprüfung ist mein Vater mit einer Lebervergiftung (von Medikamenten) ins Krankenhaus eingeliefert worden und wurde ins künstliche Koma versetzt

- kurz vor den ersten Prüfungen in meinem ersten Semester Wirtschaftsrecht ist meine Nichte gestorben

- kurz vor der ersten Modulprüfung im Psychologie Studium stirbt meine Mutter

Das ist aber noch nicht alles, denn ich liege ja anscheinend noch nicht genug am Boden. Nein, gestern wurde mein Hund eingeschläfert. Das war jetzt das I-Tüpfelchen auf meinem Elend und ich hadere gerade mit dem Schicksal. Was soll das bloß alles?

Montag ist die Klausur und ich habe gestern nicht einen Handschlag getan. Ich muss immer noch eine Vorlesung schauen und immer noch den Bib Kurs machen, und immer noch alles einmal wiederholen.

Ich kann nur hoffen, dass es nachher zum Bestehen reicht. Auf eine gute Note brauche ich jetzt gar nicht mehr hinarbeiten. Ich habe weder Lust noch Muße zum Lernen und ich hoffe einfach nur, dass jetzt niemand mehr stirbt.

Geknickte Grüße:(

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


9 Kommentare


Empfohlene Kommentare

:( Das klingt wirklich sehr unschön. Ich kann gut verstehen, wie es dir geht. Vor einem halben Jahr sind meine Katze und meine Uroma am selben Tag gestorben und ich habe danach erstmal eine Woche lang gar nichts für die Uni geschafft. Ich denke, dass es sehr verständlich ist, wenn du jetzt nicht mehr viel lernst. Ich drücke dir die Daumen, dass die Klausur trotzdem gut klappt und hoffe, dass du dich gut von deinem Hund verabschieden konntest.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Phu, was soll man da sagen?

Ich wünsche dir viel Kraft- und dass du dich in der Klausur ganz auf das Gelernte konzentrieren kannst. Und sonst natürlich - mehr Glück!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das ist ja alles ziemlich heftig. Du hast jedes Recht dich so zu fühlen. Du wärest nicht menschlich wenn du anders reagieren würdest. Mach dein Bestes und sei lieb zu dir selbst. Dann klappt was klappt, und du brauchst dir (jetzt oder später) keine Vorwürfe zu machen. Es ist schlimm, wenn Familie (ja, ein Hund gehört dazu!) einen verlisst. Und es ist ok zu trauern. Wenn du Zeit brauchst brauchst du Zeit, Klausur hin, Klausur her.

Vielleicht kannst du ja bald auf die Suche nach dem Kämpfer in dir gehen, um den Fatalismus mit 'und jetzt werd' ich dem Schicksal mal zeigen, daß ich nicht so einfach unterzukriegen bin' zu ersetzen. Denke vielleicht mal an alle die Gründe, warum du studierst. Denke an deine Kinder, an alle die positiven Sachen die dir im Leben bleiben. Das hilft vielleicht ein bisschen mit der Perspektive für die Klausur.

Alles Gute!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Oje ich kann es teilweise nachvollziehen, meine Vater ist einen Tag vor meinen IHK-Prüfungen verstorben, ich wollte schon hinschmeißen, meine Mutter meinte ziehe es durch dein Vater wäre stolz auf dich. Ich drück dir die Daumen

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich danke euch sehr.

Ich habe ja viel gelernt und hoffe einfach mal, dass da genug hängen geblieben ist. Wenn nicht, dann ist es auch nicht so dramatisch, dann muss ich eben nochmal schreiben. Aber schreiben UND bestehen werde ich auf jeden Fall, egal, was passiert. Ich kann und will das Studium auf keinen Fall aufgeben, es liegt mir viel zu sehr am Herzen.

@ Zitrone: Ja, ich hab mich schon verabschiedet. Die Entscheidung zu treffen, dass dem Leben des Tieres ein Ende gesetzt werden muss, ist nicht einfach, aber notwendig. Mir wäre es lieber gewesen, dass er von allein eingeschlafen wär. Aber laut Tierärztin war es die richtige Entscheidung, alles andere hätte nichts gebracht. Er war zwar erst 11, aber Westis sind wohl generell überzüchtet.

Heute gehen meine Kinder (2 davon) zu ihrem Vater bis Montag abend, so dass ich nur den kleinen zuhause habe und am Wochenende vielleicht nochmal meine Zusammenfassungen lesen kann.

Danke für eure lieben Worte!

@ enthusiast: Du hast recht, man muss immer an das Positive denken! Das werde ich auch während der Klausur versuchen. Einfach das Lachen der Kinder im Kopf haben, dann klappt das schon :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

egal was man in so einem Moment sagt, es sind nicht die passenden Worte :crying:

wünsche dir viel Kraft diese Zeit zu meistern, so erfolgreich als möglich durch die Prüfungen zu kommen und dann hoffentlich bald wieder Licht am Horizont zu sehen....

viel Kraft

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich finde es bewundernswert, dass du trotz allem so weit gekommen bist und auch jetzt an deinem Studium festhältst! Ich kenne genug Menschen, die alles auch nur bei einem dieser Vorkommnisse hingeschmissen hätten und haben. Also drücke ich dir am Montag ganz besonders fest die Daumen!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich kenne das mit der Entscheidung. Meine Katze musste ebenfalls eingeschläfert werden. Von alleine hätte sie wahrscheinlich noch länger gelebt aber dabei auch immer gelitten. Gut, dass du dich verabschieden konntest.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Da ich ein total emotionaler Mensch bin fühl dich einfach unbekannterweise von mir mal gedrückt, du schaffst das auch wenn es manchmal unmöglich erscheint.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung