• Einträge
    78
  • Kommentare
    419
  • Aufrufe
    10.132

Nach der Prüfung ist vor der Prüfung

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
SebastianL

126 Aufrufe

So, wieder ein Monat rum. Es ist echt erschreckend wie schnell die Zeit vergeht - Unfassbar.

Wie angekündigt habe ich das Modul "Grundlagen der Informatik" abgeschlossen - Hoffe ich :(

Das war vielleicht ätzend! Das Thema besteht aus 3 Heften. Das hört sich nicht wirklich viel an, ist es auch nicht. Die ersten beiden Hefte sind super geschrieben, nachvollziehbar, einfach Klasse. Dann das 3. und letzte Heft - eine absolute Katastrophe. Der Verfasser wurde geändert und das ganze Heft ist rein in Mathe geschrieben. Selbst nach der Prüfung - wenn ich das Heft lese verstehe ich immer noch nichts...

2 Wochen vor der Prüfung, das Heft "gelesen" und nichts verstanden. Prof. angeschrieben und gefragt ob er alternativ Lektüren empfehlen kann. Die Antwort war ungefähr "In 2 Wochen schaffen Sie dass niemals, da braucht man schon ein ganzes Semester für". Oooookaaaay! Dann habe ich mir Videos im Netz angesehen und einen Arbeitskollegen gelöchert bis ich nach einer Woche den kompletten Stoff beherrscht habe. Dann noch eine Woche Wiederholung und ich war soweit gut vorbereitet (dachte ich). Letzte Woche hatte ich mein REP. Konnte da alles nachvollziehen, wusste alles, konnte alles berechnen ohne Probleme. Noch mal Definitionen gelernt und dann letzte Woche Sa. die Prüfung geschrieben.

Die Prüfung war echt übel... Gemeine Fragen, Abfrage von Definitionen und Formeln. Ich glaube ich kann Froh sein wenn ich am Ende des Tages bestehe. Bin deswegen auch irgendwie noch echt Sauer weil man hätte im REP wenigstens darauf hinweisen können auf was Wert gelegt wird. War fest davon überzeugt dass Definitionen nur in der ersten Multiplechoice-Aufgabe abgefragt werden. Aber dass die Definitionen so viel von der Klausur ausmachen hätte ich nicht gedacht. Und die Fragen waren auch gemein zusammengestellt. Nunja, 4-6 Wochen dauert es nun bis ich das Ergebnis bekomme. Finde ich schon eine sehr lange Wartezeit. Übrigens, der Zielkorridor für die Prüfung liegt bei 2.7-3.3! Das heißt, der Prof schreibt die Prüfung so, dass der Durchschnitt in dem Rahmen liegt. Krass oder?

So, nach der Prüfung ist ja bekanntlich vor der Prüfung und nun muss ich mir überlegen welches Modul ich als nächstes angehe. Dieses Jahr muss ich noch "Mathematische Grundlagen", "Betriebssysteme und Rechnerarchitektur" und "BWL" schreiben. Eigentlich wollte ich Mathe als nächstes schreiben und mir dann einen Sondertermin für BWL Ende Juli geben lassen, jedoch habe ich letzte Woche beim REP gehört, dass gerade bei WBL das REP wichtig wäre weil das einen Gut auf die Prüfung vorbereitet.

Von dem her musste ich etwas umplanen. Das Problem an der Sache ist nur das Wirtschaftsinformatik ein neuer Studiengang ist und man nicht schneller studieren kann. Habe ich ja schon oft erwähnt - werde aber nicht müde das immer wieder zu erwähnen:-) Und somit kann ich auch Prüfungen nicht wirklich vor ziehen. Also könnte ich schon wenn ein anderer Studiengang die gleiche Prüfung schreibt, jedoch fehlen mir ggf. Hefte. Mir ist es eigentlich egal wie rum und was/wie, jedoch möchte ich nicht 2 Prüfungen auf einmal alle 6 Monate schreiben, sondern lieber eine Prüfung alle 3 Monate. Somit ergibt sich nur eine logische Reihenfolge und das ist 23.5. "Betriebssysteme und Rechnerarchitektur", 30.08. Mathe und 13.11. BWL.

Das Problem dabei ist nur, mir fehlen 3 Hefte für "Betriebssysteme und Rechnerarchitektur" (BSI03, BSI05, BSI06). Diese bekomme ich erst in der Lieferung gegen August. Der Prüfungsservice der WBH meinte nun, ich kann die Prüfung schreiben im Mai, jedoch wissen sie nicht ob ich die Hefte vorab bekommen kann. Mir wären die Hefte auch egal, ich brauch ja eigentlich nur die Codes zur Freischaltung der PDF's um diese runter laden zu können. Würde auch gerne irgendwas Unterschreiben dass ich dann auch die nächsten 2 Pakete bezahle, falls ich abbrechen sollte, was ich sicherlich nicht tue. Warte nun seit gestern auf die Rückmeldung. Da die WBH in solchen Dingen eigentlich recht Kulant ist, gehe ich davon aus dass dies klar geht, außer es gibt diese Hefte gar nicht als PDF. Würde die auch in Pfungstadt abholen notfalls. Mal sehen was raus kommt.

Die Damen vom Prüfungsservice sind auf jeden Fall alle 1A! Super freundlich und Hilfsbereit. Bin da echt begeistert. Ich rufe dort an und frage ob es einen anderen Termin für die Prüfung XXX existiert. Wenn das exakt die gleiche Prüfung ist, dann kann ich da ohne Kosten mitschreiben und optional gegen € am REP mitmachen. Das hat mir bei "Grundlagen der Informatik" schon geholfen, da habe ich bei "Digitale Medien" mitgeschrieben und das kann ich wohl auch bei "Betriebssysteme und Rechnerarchitektur". Kann ich auf jeden Fall absolut empfehlen wenn man Modulbezogen lernt und die Termine nicht passen. Bin auf jeden Fall in dem Punkt Kundenservice sehr zufrieden mit der WBH, auch wenn der ein oder andere Prof. etwas "strange" ist. :lol:


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


12 Kommentare


Hi Sebastian,

na da hast du im Rep und der Prüfung sicher 1-2 Leute aus meinem Studiengang/Semester getroffen! Wobei der eine die Prüfung nach dem Rep direkt storniert hat ;) Scheint ja wirklich übel gewesen zu sein, den Erzählungen nach, die ich nach der Prüfung mitbekommen habe. Ich habe GDI zum Glück schon hinter mir ...

Wegen der fehlenden Hefte: ich lasse mir immer die Hefte für ein Semester in einer Lieferung schicken. Das heißt, dass du dann meistens alle Hefte für eine Klausur daheim hast und unabhängig vom Standard-Lieferplan der WBH die Klasuren schreiben kannst. Lerne auch lieber Modulbezogen und schreibe nicht gerne alle Prüfungen am Ende des Semesters.

Mir wurde gesagt, dass das überhaupt kein Problem sei, nur dass sich dann die Kündigungsfrist verändert o.ä. ... habe es schon garnicht mehr richtig im Kopf. Wende dich für dieses Thema einfach an den Studienservice, da wird dir weitergeholfen.

Ich habe letzte Woche zwei Reps mitgemacht und muss sagen: die sind wirklich brauchbar! Mathe war super und Kommilitonen waren von BWL sehr angetan. Allerdings geht es mir wie dir: BSRA oder BWL - eins von beiden muss ich ohne Rep schreiben, ausser ich kann bei einem anderen Studiengang evtl ein Online Rep mitmachen ... mal sehen.

Viel Erfolg weiterhin beim Lernen!

Gruß,

Esme.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
SebastianL

Geschrieben

Danke wünsche ich Dir auch. Ja ich habe paar getroffen :-)

Zum Thema Pakete im voraus schicken - das geht bei Dir, bei mir nicht.

Das liegt daran dass B.Sc. Wirtschaftsinformatik ein neuer Studiengang ist und manche Hefte noch gar nicht fertig sind.

D.h. ich kann das nächste Paket erst frühestens im Mai bestellen und das nächste im August. Ich brauch aber beide Pakete für die 3 Hefte. Sonst wäre dass wie bei Dir eigentlich kein Problem sich die Pakete komplett für das ganze Studium im Voraus zu schicken zu lassen. Und wie gesagt, hier gibt es auch noch eine Auflage dass der erste Durchlauf nach "Plan" erfolgen soll, was bedeutet ich darf nicht schneller als die Regelstudienzeit sein. Alles total bescheiden.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hm ... hast du das schon mit dem Studienservice explizit über das Thema gesprochen? Bei Heften die extra für deinen Studiengang geschrieben werden ist mir das klar (bei uns gibt es auch noch nicht alle Hefte für die Semester 5 oder höher), aber zB BSI03, BSI05, BSI06 gibt es bereits. Oder gibt es davon Neuauflagen?

Vielleicht kannst du die Lieferungen ja splitten, je nachdem welche Hefte schon vorhanden sind und welche erst erstellt werden ...

Edit: als PDF existieren die drei Hefte leider noch nicht aktuell. Da ist die WBH noch etwas hinten dran finde ich.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
SebastianL

Geschrieben

Hm ... hast du das schon mit dem Studienservice explizit über das Thema gesprochen?

Ja das spielt keine Rolle. Die splitten Lieferungen auch nicht. Das ist nicht vorgesehen. Ich kann nur hoffen das die halt bei den 3 Heften eine Ausnahme machen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Rumpelstilz

Geschrieben

Ging es den anderen Prüflingen ähnlich wie dir?

Ich finde es, um ehrlich zu sein, eigentlich ein Armutszeugnis für denjenigen, der die Prüfung stellt, wenn Definitionen und Formeln abegefragt werden. In einer "klugen" Prüfung können Fragen so gestellt werden, dass sowas angewendet werden muss. Ist aber halt aufwendiger...

(eine Ausnahme sind MC-Prüfungen. Da geht es manchmal drum, die schiere Menge an Prüfungen bewältigen zu können - Kostenfrage).

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
SebastianL

Geschrieben

Ging es den anderen Prüflingen ähnlich wie dir?

Ja - ausnahmslos :blushing:

Falls jemand wissen will was ca. in der Prüfung dran kam, kann er sich per PM melden :sleep:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Vorziehen geht nur dann wenn der Studiengang einmal in der Regelstudienzeit durchgelaufen ist ,ich hatte ein aehnliches Problem aber erst im6/7 Semester, dafuer war ich dann der erste fertige TIB :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Vorziehen von Prüfungen oder von Lieferungen? Weil meinen Studiengang gibt es ja auch erst seit nem Jahr oder so ...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
SebastianL

Geschrieben

Du kannst Prüfungen vorziehen wenn die Prüfung die Gleiche ist wie Deine in einem anderen Studiengang. Das Kürzel muss absolut gleich sein, dann sind auch die Inhalte gleich. Lieferungen kannst Du jederzeit vorziehen, es sei denn, Dein Studiengang ist neu, dann sind manche Hefte noch nicht erstellt und, dass was UdoW sagt, die ersten müssen die Regelstudienzeit durchlaufen, so dass Du ggf. auch dann keine neuen Pakete vorab bekommen kannst. Prinzipiell rufst bei der WBH an und sagst Du willst das nächte Paket haben oder ggf. sogar einfach alle Pakete. Dann siehst Du schon was die sagen. Wobei immer darauf achten, jedes Paket das Du bestellst musst Du auch bezahlen, falls Du am Ende das Studium, warum auch immer, nicht durch ziehst. Sprich die mind. Vertragslaufzeit erhöht sich dann pro Paket um 3 Monate.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
SebastianL

Geschrieben

Noch ein Nachtrag: Die WBH hat mir heute bestätigt die fehlenden 3 Hefte für BSRA heute auf den Weg zu bringen! yes! Das nenne ich Kundenservice! Somit BSRAPS am 22.05. REP und 23.05.2013 Prüfung in Pfungstadt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Super! Viel Erfolg dabei! Eine Rückmeldung zu Rep und Prüfung nehme ich gerne per PN, da ich BSRA wohl auch als eines der nächsten Module angehen werde ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?