Springe zum Inhalt

Meine Fernstudien an der WBH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    424
  • Kommentare
    2.431
  • Aufrufe
    17.274

... und wieder warten

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Engel912

66 Aufrufe

wieder ist die letzte Klausur schon 4,5 Wochen her ... natürlich immer noch keine Note. Ich habe schon beschlossen, doch wieder in der WBH anzurufen - vielleicht liegt dort das Ergebnis schon vor.

Mit der langsamen Korrektur von Klausuren kann ich ggf. meinen Plan, das Projekt im Mai zu starten, nur einhalten, wenn ich eine B-Aufgabe zwischenschiebe (das würde allerdings alles ziemlich durcheinanderwerfen :() ... für den Projektstart muss ich 3 Leistungen aus dem 2. Semester vorweisen können (und natürlich Semester 1 abgeschlossen haben). Aktuell habe ich eine korrigierte Klausur, eine die auf Note wartet und im April wollte ich die dritte schreiben.

Bei Korrekturzeiten jenseits von Gut und Böse wird das aber wohl kaum ausreichen.

Ansonsten ist die letzten Wochen leider nicht allzu viel gegangen. Neben Krankheit war auch der Job und ein unvorhergesehenes privates Ereignis "schuld" dran, dass ich mich nicht so auf QMG vorbereitet habe, wie ich es um diese Zeit eigentlcih schon sein wollte. Wie gut, dass Ostern kommt! 4 freie Tage, da muss echt mal was gehen :)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

... und das ist meist der Durchschnitt.

Die Hälfte aller meiner Klausuren haben 5 Wochen Korrekturzeit überschritten.

Normalerweise finde ich das nicht mal so schlimm, wenn eben nicht planerische Aspekte dahinterstecken.

Oft weiß man ja nicht mal, ob man bestanden hat oder nicht.

In Deinem Fall sollte sich das aber mit der WBH regeln lassen.

Schließlich kann die Leistung ja erbracht sein, auch wenn die Korrektur fehlt.

Man kann zwar argumentieren, dass es bei der fehlenden Korrektur nicht sicher ist, ob wirklich die Leistung erbracht (kann ja auch Nichtbestanden sein), aber hier sollte es möglich sein einen Weg zu finden, dass Dir die lange Korrekturzeit (die Du auch nicht zu verantworten hast) zum Nachteil ausgelegt wird.

Möglicherweise kann man den korrigierenden Dozenten auch direkt ansprechen, der trotz fehlender Korrektur schon mal ein positives oder negatives Feedback geben kann. Dann fehlt halt noch die endgültige Note.

Mein persönlicher Negativrekord liegt übrigens bei fast 12 Wochen Korrekturzeit.

Dabei habe ich von einem Mitstudenten erfahren, dass er bei dieser Klausur auch noch durchgefallen ist. (Ist zum Glück nicht mir passiert).

Das ist dann ein absolutes Unding, da vorweg auch keine Chance bestand, zumindest eine Antwort auf die Frage über "Bestanden und Nichtbestanden" zu bekommen.

Jedenfalls würde ich mich "sehr bedanken", wenn ich nach fast 3 Monaten erfahren würde, dass ich noch einmal den Stoff in den Schädel drücken kann, wo zuvor 12 Wochen lang nix mehr passiert ist.

Sowas geht dann gar nicht!

Aber vorher sollte man immer eine Lösung mit der WBH direkt suchen.

In vielen Fällen geht das

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Frag wegen der Projektarbeit wirklich mal bei der WBH nach. Und vielleicht auch bei demjenigen, der die betreffende 3. Klausur korrigiert. Vielleicht kann er deine ja vorziehen ...? Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Naja vielleicht den sicheren Weg gehen und erst die B-Aufgabe machen, bevor du doch den Projektstart verschieben musst.

Bin ich froh das bei uns die Wartezeiten im Rahmen geblieben sind und ich jetzt nicht mehr warten muss.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich telefoniere jetzt erst mal mit dem Prüfungsamt ... weil B-Aufgabe und Klausurvorbereitung gibt bei mir nix, also müsste ich die Klausur verschieben, und das ist jetzt eigentlich alles schon hervorragend geplant ...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung