Meine Fernstudien an der WBH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    424
  • Kommentare
    2.431
  • Aufrufe
    14.196

Es geht voran!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Engel912

83 Aufrufe

Obwohl ich Ostern (leider) lange nciht so viel Zeit investieren konnte, wie eigentlich geplant war, bin ich inzwischen mit 3 der 4 Hefte für die QMG-Klausur in einer Woche durch.

Ich denke, es liegt an dem für mich sehr eingängigen Thema, dass ich so gut durchkomme. Ich "lese" die Hefte schließlich nicht nur, sondern fasse auch gleich so zusammen, dass eine Lernvorlage herauskommt. Die ist dann der "Spaß" für die nächsten Tage.

Im letzten bearbeiteten Heft kam nun endlcih mal eine kleine Einleitung bzgl. Six Sigma - sozusagen die Einführung des separaten Moduls, an dessen Bearbeitung ich zumindest schon mal dran war, musste ich aber leider zugunsten der Klausuren etwas einstellen.

Die Projektarbeit gedeiht weiter - wir haben ein Team, ein Thema und ich habe morgen ein Gespräch mich dem Dekan. Entgegen der Informatiker-Manier will unser Dekan (Wirtschaftswissenschaften) die Themen selbst absegnen. Ich hoffe, wir kommen mit unserem Thema durch.

Wir haben absichtlich etwas mit ITIL genommen, weil sich das bei der Betrachtung des "Big Picture" meiner Fernstudien-Karriere gut einfügt, und das Thema ja im Endzeugnis aufgeführt werden wird.

Wenn die Projektarbeit gut läuft, lässt sich darauf ggf. sogar mit einem guten Theman mit der Masterarbeit aufbauen. Wir werden sehen.

Oberste Prio hat jetzt erst mal die Klausur QMG - die nächste Klausur ist dann TMG und erst in 8 Wochen, also Zeit genug, anständig vorzubereiten und den Beginn der Projektarbeit trotzdem mit Elan zu starten.

Soviel von mir! Ich belohne mich gerade für 2h harte Heftbearbeitung mit dem CL-Spiel von Dortmund :)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?