Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    176
  • Kommentare
    530
  • Aufrufe
    6.361

Plan B für Qualitätsmanagement (QUM)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
eisenbahner

75 Aufrufe

Hallo

Eigentlich wollte ich ja nichts mehr schieben, aber es lässt sich nicht vermeiden.

In 2-3 Tagen werde ich mit den Übungsaufgaben der Hefte QUM 101 und 103 fertig. Ich würde es auch schaffen den Stoff bis nächsten Samstag klausursicher in den Kopf zu kriegen. Dummerweise habe ich es zeitlich nicht geschafft mich mit dem wesentlich anspruchsvolleren Heft QUM 102 auseinanderzusetzen. Hier werde ich wohl noch gut 2 Wochen brauchen. Das heißt im Klartext ich könnte um den 10.05. herum entspannt die Klausur schreiben. Nun , an diesem Termin gibt es aber keine Klausur.

Jetzt wird es zeitlich ein wenig spannender. Bis etwa zum 10.05. Vorbereitung QUM und Englisch for Technologie (EFT) parallel (Anteil 70/30) . Dann sollte QUM soweit sitzen, das ich nach der EFT Klausur mit einer Woche Zeit zum Wiederholen und Üben hinkomme. Ab dem 10.05. muss ich mit Vollgas in EFT einsteigen. Hier habe ich nur 3 Wochen Vorbereitungszeit zum Seminar am 01.06. in Pinneberg. Im Seminar hoffe ich meine Lücken zu identifizieren um diese in den 3 Wochen bis zur Klausur abzubauen. Ach ja ich vergaß vom 19-30.05. sind wir dann auch noch im Urlaub… :thumbup:

Am 27.07 . bin ich dann zum Seminar Unternehmensführung (Entscheidungstechniken) in Stuttgart. Die knapp 4 Wochen sollten reichen die 6 Hefte zu lesen und unter Umständen mal eine Einsendeaufgabe zu bearbeiten. Im Seminar werde ich dann entscheiden wann ich schreibe und wie viel ich noch machen muss. Es gibt auch eine nette Zusammenfassung auf Fernstudenten.de zu diesem Thema, vielleicht probiere ich die dieses Mal aus.

Für die Klausur muss ich mir eh einen schönen Termin suchen, was spannend wird. Warum ? Im Juli benötige ich noch mindestsens eine Woche für diverse häusliche Themen und Im August sind wir auch noch mal unterwegs bzw. ich bin oder meine Frau ist arbeiten.

Ich denke aber ich werde hier sehr konservativ planen. ;)

Mal sehen ob das klappt wie ich mir das denke. Sollte ich dann noch das zweite Englischmodul schaffen und noch Mathe ja dann hätte meine Planung für dieses Jahr zumindest mal funktioniert.

Was die Unterlagen zu Englisch angeht. Eine genaue Meinung habe ich noch nicht. Die Hefte sind komplett auf Englisch, dazu gibt es eine CD. Diese liegt jetzt als MP3 auf meinem Telefon , als Einschlafhilfe funktionieren die Texte schon mal….:lol:

um ernst zu bleiben. Ich habe ungefähr 90 % verstanden, das passt soweit. Die grammatikalischen Fragestellungen sind soweit ich gesehen habe ganz gut erklärt. Hierzu später mehr.

Soweit so gut, mehr gibt es im Moment nicht zu erzählen, bis demnächst

Update 11:30

konservative Planung UFU Klausur, am Termin eins sind wir im Urlaub, an den Terminen 2 und 3 muss meine Frau arbeiten, also gönne ich mir den Termin am 27.09. in Frankfurt ist ein netter Tagesausflug, ich brauch aber kein Hotel und ich habe ja Gott sei dank mit dem Zug keine Fahrkosten. Also alles gut, und ich kann Englisch Teil 2 schön parallel lernen.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung