Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    28
  • Kommentare
    44
  • Aufrufe
    4.813

Einfach mal locker durch die Hose atmen!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Snehulienka

147 Aufrufe

Ach was ist das schön, ich sitze nun mit einem Malzbier am Fenster und genieße die untergehende Sonne über Berlin.

WAAAAAAS???? :confused: Ich genieße den Abend?

Wie kann ich nur? .......Ich schreibe doch noch zig Klausuren und muss lernen :ohmy:

Das dachte ich auch, aber Wirtschaftsenglisch fällt ja schon mal flach und nun habe ich auch entschieden Statistik später zu schreiben. 3 Wochen Vorbereitungszeit sind einfach zu wenig für mich.

Die Konsequenz war nach dieser zähneknirschenden Erkenntnis also die Abmeldung. Damit nehme ich sogar in Kauf, dass ich, wenn ich noch eine weitere Klausur aus dem Vordiplom offen habe, nicht ins Hauptstudium komme und eine "Ehrenrunde" drehen muss.

Aber mal ehrlich, interessiert es später irgend jemanden, ob ich das Diplom in 8 oder 9 Semestern geschafft habe? Ne, nicht wirklich. Es ist nur mein innerer Selbstanspruch, der mich Kraft und Nerven kostet :blushing:

Im letzten Jahr habe ich im Schnitt fast jeden Monat eine Klausur geschrieben. Funktionieren ist alles - auf Arbeit, zu Hause und im Studium - und überhaupt "Kto chce, ten vie!" - Wer will, der kann!

Mit der Zeit stieg meine Messlatte immer mehr - über Zweien habe ich mich tierisch geärgert und eine Drei wäre mein Sargnagel gewesen. Auf Arbeit habe ich viele Überstunden gemacht, war immer da, wenn mich wer brauchte, niemand hat gemerkt, dass ich nebenbei noch studiere. Zu Hause musste auch alles sitzen, von Erholung keine Spur. :closedeyes:

Ein sehr guter Freund von mir holte mich aber in den letzen Wochen Göttin ;) sei Dank auf den Boden der Tatsachen zurück.

Nur deshalb kann ich nun sehr entspannt an meinem Malz nippen, einfach mal durchatmen und wieder mein Leben leben und Kraft für die letzten 3 Klausuren im SoSe 2013 sammeln.

Entspannte Grüße

Snehulienka :)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hey,

zu deinen Blog möchte ich dir nur 2 Dinge mitteilen:

1. Man hat nur 1 Gesundheit, also auch geniesen und abschalten gehört dazu, ständigere Stress eher nicht..

2. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, es ist nicht gut lange zeit nichts zu tun oder nur zu schauen.

Ich persönlich mache es so: Lernzeit pro Tag von Mo. - Fr. 1-1,5h am Wochenende können es schon mal 4H werden-mehr nicht, da ich auch nur 1 Gesundheit habe und neben dem Studiums auch noch ein Privatleben möchte.

Falls mein Privatleben nur noch aus dem Studium bestehen sollte, werde ich dies sofort abbrechen, da mir eben meine Familie und Gesundheit mehr bedeutet.

Im Übrigen werden die akademischen Abschlüsse meiner Meinung noch viel zu hoch bewertet, für mich persönlich sagt es mehr aus, ob und wie man sich Weiterbildet - dies muss nicht unbedingt ein Studium sein, auch einzelne Kurse sind schon eine Menge Wert und ein richtiges Pfund im Lebenslauf.:thumbup:

Das traurige an der Sache ist, dass viele Firmen sich mit den Themen der einzelnen Weiterbildungskurse beschäftigen. Wer weiss zum Beispiel was ein Fachwirt macht?:confused:

Das soll aber nicht heißen es ist besser nichts zu machen.

Noch viel Spass mit der Erholungsphase

Gruß

wt15309

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Eine sehr gute Entscheidung, hier mehr auf deine Bedürfnisse und die Empfehlungen der "Göttin" zu hören. Was nutzt dir das Studium, wenn du hinterher platt bist - oder gar schon vor dem Abschluss irgendwann gar nichts mehr geht. Also ich denke auch, dann lieber ein Semester mehr, erfolgreich und gesund.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Man soll es auch nicht übertreiben, ein bisschen Freizeit muß sein, genieß deinen Freien Tag :)

Nur gut das mein Freund ein Kind und wir alle auch noch gemeinsame Hobbies haben, sonst würde ich wohl auch in: Arbeiten, Studieren, essen, schlafen verfallen ;) Ich hab da so ne Tendenz zu, wenn mich was interessiert, mitunter vergess ich dann auch die beiden letzten Punkte...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hört sich an als wäre die Bremse wirklich nötig gewesen. Nur leg keine allzu lange Pause ein, damit habe ich schon sehr schlechte Erfahrungen machen müssen...

Der Lernplan von wt15309 klingt doch sehr entspannt. Man macht sich nicht kaputt und kommt trotzdem weiter :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Weau, danke für die guten Ratschläge, Infos und Tipps!!!!

Am Wochenende ist meine Lernpause dann beendet und dann geht es gemächlich weiter :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung