Zum Inhalt springen

Schalli's Blog

  • Einträge
    9
  • Kommentare
    9
  • Aufrufe
    667

Jahresendblues


Schalli

211 Aufrufe

 Teilen

Irgendwie ist es wie verhext. Ich nehme zwar die Studienbriefe überall mit hin, schaff es aber dann doch nicht einen Blick reinzuwerfen. Momentan ist wirklich alles andere spannender. Sogar stures aus dem Fenster schauen. Ich fühle mich von der Masse der Studienbriefe für das nächste Semester erschlagen, finde kein Fach wo ich, wie in der Vergangenheit, spontanes Interesse für entwickle.

Vielleicht sollte ich es einfach bis zum Jahreswechsel mal gut sein und die Seele baumeln lassen. Ist zwar schade um die "vertane" Zeit aber es bringt ja auch nichts Dinge zu lesen ohne zu wissen, was man nachher gelesen hat.

Habe heute erstmal die Unterlagen des vergangenen Semesters in Archivboxen verstaut. Macht den Schreibtisch doch schon gleich viel aufgeräumter und bei Bedarf sind die Boxen (übrigens mit der genialen Ordnerrückenetikettenvorlage von Lutz beschriftet

(@ Lutz: vielen Dank fürs Bereitstellen im Forum !)) ja auch schnell griffbereit.

So, stürze mich jetzt in das Gewühl im Supermarkt, heute nachmittag wird gebacken.

Grüße

Katrin

 Teilen

1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

  • Community Manager

Hallo Katrin,

also ich denke auch, dass so eine kleine Schaffenspause und mal richtig tief durchatmen und neue Kräfte tanken wahre Wunder bewirken kann. Mach Dir also wegen der "verlorenen" Zeit keine Sorgen. Musst halt nur aufpassen, dass Du den Faden dann auch beizeiten wieder aufnimmst.

Viele Grüße

Markus

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...