Blog Svenni

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    5
  • Kommentare
    12
  • Aufrufe
    295

Mein BWL-Studium an der IUBH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Svenni

64 Aufrufe

Hallo zusammen!

Nach langem Überlegen habe ich nun auch den Entschluss gefasst, einen Blog zu starten - denn ich lese gerne die anderen und merke, dass dort vieles wirklich informativ, witzig, lehrreich oder einfach auch nur motivierend ist.

Und nun werde ich auch einmal ein paar Leser an meinen "ersten Schritten" ( nach 3 Monaten Fern"studium" ;) ), Ängsten, Sorgen aber auch meiner Freude teilhaben lassen.

Seit März habe ich nun die Studienunterlagen hier bei mir zuhause ( BWL I/II, BuB, Wiss.Arbeiten/Selbstmanagement etc. ) des ersten Semesters liegen, aber irgendwie wollte sich bisher nur wenig wirkliches Arbeiten für das Studium einstellen. Und nun ist kommenden Samstag in Mannheim Klausur ( und die werde ich auch mitschreiben ), aber ein flaues Gefühl im Magen bleibt doch, denn bis heute hatte ich mit meinem Umzug zu meiner Freundin mehr als genug zu tun und habe eben nur nebenbei versucht, den Stoff für BWL I/II zu lernen/lesen. Ich habe zwar die 2 Hefte durch und auch die passenden Karteikarten dazu - allerdings habe ich quasi erst ab morgen Zeit, mich wirklich intensiv damit zu beschäftigen :ohmy: ... ich denke zwar durchaus, dass die Klausur bestehbar ist ( und da ich derzeit wenig Vorstellung von Umfang etc. habe peile ich auch keine spezielle Note an ), aber nun ja - kommenden Samstag werde ich sehen, ob das Unterfangen ( und ich habe natürlich nicht vor, das so das ganze Studium durch zu betreiben ;) ) von Erfolg gekrönt sein wird.

Irgendwie ist mein Plan derzeit noch etwas unorganisiert ... aber das wird sich geben in dem kommenden Monaten, wenn ich mal einen gewissen Rhythmus gefunden habe, was Lernen, Arbeiten und das Privatlaben angeht.

Ich werde weiterhin aus meinem Studienleben berichten ... falls sich wer dafür interessiert :)

Bis dahin ... Sven


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


Ich seh da irgendwie große Parallelen zu mir :D

Ich hab auch im März mit nem Studium angefangen. Habe die ersten Tage echt viel gelernt, bin dann aus dem Tritt gekommen und hab wochenlang nichts gemacht. Drei Wochen vor der Prüfung bin ich morgens augewacht und dachte uff, drei Wochen noch Zeit und du schreibst drei Prüfungen und kannst fast nichts!

Das war dann irgendwie mein Aha-Erlebnis und da gings wieder mit dem Lernen los. Meine Noten stehen noch aus, ich denke mal vier Wochen wirds noch dauern.. Bin auch mal sehr gespannt, ob mein Lernen da noch gereicht hat ;D

Ich wünsch dir bei deiner Prüfung viel Erfolg!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Ich werde weiterhin aus meinem Studienleben berichten ... falls sich wer dafür interessiert

Mich interessiert's. Und wenn ich sehe, dass dein Beitrag aktuell bereits 1.006 mal aufgerufen wurde, scheinbar auch noch ein paar Andere :-)

Was mich noch interessieren würde: Machst du den Bachelor oder Master (in deinem Profil steht noch etwas von der HFH...)?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich habe erneut ( nach dem Beenden des Pflegemanagement-Studiums an der HFH nach dem ersten Semester ) ein Fernstudium begonnen, bin also im ersten Semester des Bachelors.

Habe mein Profil mal dahingehend geändert, das habe ich nicht auf dem Schirm gehabt, muss ich zugeben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?