Meine Fernstudien an der WBH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    424
  • Kommentare
    2.431
  • Aufrufe
    16.389

Eine Woche um ... weiter geht's

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Engel912

47 Aufrufe

Die Zeit vergeht aktuell irgendwie super schnell. Es ist eine Woche her seit meinem letzten Blogeintrag.

Die Projektarbeit geht voran - mir fehlt leider immer noch ein bisschen der Bezug dazu. Während beim Bachelor ja ein technisches Thema zu bearbeiten war, was die Projektarbeit quasi wie meinen Arbeitsalltag hat aussehen lassen, machen wir jetzt ein "Forschungsprojekt" ...

die damit verbundenen Unterschiede machen mir aktuell noch keinen Spaß (ja, ich recherchiere nicht gerne - und fasse noch weniger gern den Kram zusammen, den ich mir erarbeitet habe). Aber gut - die Projektarbeit ist ein MUSS - ohne geht nicht. Wird auch irgendwie über die Bühne gehen.

Mit der Vorbereitung auf PZM (Prozessmanagement) im August habe ich jetzt tatsächlich schon begonnen. Neben QMG ist das für mich DER Grund für diesen Studienschwerpunkt gewesen. Sprich, ich bin neugierig :)

Die B-Aufgabe WAM habe ich angefangen, das ist noch ein Wochenende Arbeit und fertig.

Plan ist, sich demnächst langsam mal Gedanken wegen der 3 Vertiefungsaufgaben zu machen. Ich hab im Oktober 2 Wochen frei eingetragen - da würde ich dann gerne die Arbeiten runterschreiben. Dafür müssen natürlich die Themen gefunden und eingereicht sein.

Zu guter Letzt warte ich weiterhin auf die Korrektur der B-LSS ... 5 Wochen sind das jetzt.

Am Wochenende ist von meinem Projekt aus "Teambuilding"-Maßnahme. Sprich, wir fahren heute Abend weg - und kommen Sonntag wieder heim. Viel Zeit für irgendwas ist dazwischen nicht ... somit fällt das WE mehr oder weniger flach. aber bisschen Entspannung muss auch mal sein, deswegen werde ich kein schlechtes Gewissen haben ;)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


Rumpelstilz

Geschrieben

Ich denke, es ist wichtig, dass man sich im Studium auch mal eher in die 'Forschungsrichtung' begibt, die vielleicht mit dem Arbeitsalltag wenig zu tun hat. Schliesslich ist es ja ein akademisches Studium. Das ist grad für die, die ein berufsbegleitendes Studium machen, oft fremd. Und das Fremde ist häufig erst mal unangenehm. In diesem Sinne - ich wünsche dir, dass es vertrauter wird!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Naja, ich studiere an einer FH ;) nicht an der Uni ... aber ok, ja, das wissenschaftliche Arbeiten wird (zumindest im Master) schon hoch angesetzt...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Drei Vertiefungs-B-Aufgaben in zwei Wochen das nenne ich mal sportlich ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?