Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    101
  • Kommentare
    260
  • Aufrufe
    3.105

Es ist geschafft - Master of Science!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Schmido

176 Aufrufe

Zum Ende hin musste ich nochmal ganz schön schwitzen - und das nicht wegen der Hitze - aber es hat gereicht. Ich habe den Abschluss Master of Science erworben :D

Doch ich möchte zunächst auf das Studium zurück blicken:

Frühjahr 2011:

Der Entschluss fällt, noch ein Studium zu machen - definitiv aber nebenberuflich. Beim Arbeitgeber erkundigt und auf das Studienförderungprogramm beworben. Meine Bewerbung wird schließlich auch akzeptiert und alle Formalien zur Anmeldung sind geklärt.

Ende Juli 2011:

Die ersten Studienunterlagen kommen per Post. Wow - ganz schön viel Stoff. Nach einem ersten Überblick war mir schnell klar, dass ich fachorientiert vorgehe. Ein Fach nach dem anderen. Begonnen mit Finanzwirtschaftliche Entscheidungsgrundlagen (B-Aufgabe). Kam ich immer gut zu recht mit, hatte auch ein gutes Gefühl. Dann kam der Schlag, als ich die Note sah. Panik kam auf, schaff ich den Rest überhaupt, wenn das schon so ein Flop war?

Nun gut, es musste ja weiter gehen.

Ende Herbst 2011:

Jemand aus diesem Blog entscheidet sich auch noch den Master dran zu hängen - und er muss nur eine B-Aufgabe machen und hat das 1. Semester schon erledigt - da hab ich mir gedacht, das kann doch nicht wahr sein. Dem zeig ich's ;) Naja gut, aber viel schneller gehts halt nicht. Somit ging es auf die ersten Klausuren zu...

Nov. 2011:

Diese wurden geschrieben, hatte auch ein gutes Gefühl, was sich dann auch bestätigte im neuen Jahr - endlich gute Noten, das Ziel eine 2,X zu schaffen rückte näher bzw. ich habe neue Motivation gesammelt.

Dez 2011:

Die erste 1,0 im wissenschaftlichen Arbeiten ;) Jetzt gehts richtig los!!

Anfang 2012:

Naja, Lieblingsfach VWL...was will man dazu sagen? Blöde B-Aufgabe...wieder schlechte Note, aber Hauptsache geschafft! Das 1. Semester nähert sich dem Ende!

Frühjahr 2012:

Schließlich wird das 1. Semester abgeschlossen, das 2. und 3. gleichzeitig begonnen. Super Flexibilität an der WBH! Langsam entwickelt sich ein Wettkampf mit einem gewissen Herrn aus diesem Blog...ein Heft nach dem anderen, eine Aufgabe nach dem anderen eine Note nach dem anderen. Heißes Wettrennen!

Sommer 2012:

Es wird die letzte Klausur geschrieben - tolle Sache. Nur noch B-Aufgaben. Projektstart ist ebenfalls terminiert - es läuft, ich bin nicht mehr aufzuhalten!

Herbst 2012:

Letzte B-Aufgabe erledigt...hm, über was schreibe ich den meine Masterthesis? Ach, nen Stellenwechsel kommt mir da ganz gelegen....Dort find ich bestimmt was interessantes.

Dezember 2012:

Masterthesis begonnen, Gutachter ausfindig gemacht, Projekt abgeschlossen.

April 2013:

Die Masterthesis wird abgegeben. Stolzes Werk. Ach, und der Wettkampf? Ich bin in Führung ;) Habe ihn kurz vorher überholt!

Juli 2013:

Nach 23 Monaten ist das Kolloquium angesetzt - es wird ein heißer Tanz. Fragen, auf die ich mich überhaupt nicht vorbereitet habe, ich muss ganz schön schwimmen. Letztendlich dennoch eine gute Note geworden. Tollter Abschluss mit 1,7!!

Fazit:

Danke UdoW für deinen Speed, in den du mich mit aufgesogen hast und damit bestimmt auch zum Erfolg meines Studiums beigetragen hast. Von daher hat es mir sehr geholfen, sich virtuell zu messen und in einem Fernstudium eine Plattform zu haben, bei der man sich austauschen und sehen kann, welch Probleme auch andere haben.

Der Sieger?

Es gibt keinen! Er wird bestimmt nächsten Monat sein Ziel erreichen - somit haben wir beide den Master Abschluss!

Es ist zugleich mein 100. Beitrag - evtl. auch der letzte...

Von daher:

Es hat Spaß gemacht - macht weiter so!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


8 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Da gratuliere ich doch ganz Herzlich. Schön wenn ein solcher positiver Wettbewerb hier entsteht, der zu positiven Resultaten führt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ganz herzlichen Glückwunsch! War auch sehr interessant, nochmal die wichtigen Schritte deines Studiums in der Übersicht nachzulesen.

Feier schön!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Herzlichen Glückwunsch! Dafür, dass du das 1. Semester komplett machen musstest, warst du echt sowohl super schnell als auch wirklich gut!

Geniesse es, Herr M.SC.!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Da sag noch mal einer, ein (gesunder) Konkurrenzkampf würde nicht nützen! ;)

Nein, im Ernst: Das spannende an den Blogs hier ist ja, dass sie ganz unterschiedliche Wege beschreiben, wie man so ein Fernstudium angehen kann und wie man zum erfolgreichen Ende kommt. Und dazu gehört wohl auch ein bisschen, dass man sich vom Tempo anderer anstecken lässt. Oder anregen lässt, wie man so etwas mental angehen kann.

Wie auch immer: Meinen allerherzlichsten Glückwunsch!

:thumbup:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Herzlichen Glückwunsch zu diesem pfeilschnell und super durchgezogenen Master-Studium! Ich hoffe Du kannst das Vollbrachte und den Titel so richtig genießen!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung