Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    7
  • Kommentare
    11
  • Aufrufe
    526

Master an der WBH - nur noch die Frage der Fachrichtung ;)

Anmelden, um zu folgen  
iec61131

108 Aufrufe

Hallo Community,

es stellt sich ein Berufsakademie Absolvent der Fachrichtung Elektrotechnik vor.

Abgeschlossen im Jahre 2012 mit dem Dipl.Ing.(BA) & Note < 2.0 :rolleyes:

Nach meinen Recherchen und dem baldigen Vollenden des 1.Jahres Berufserfahrung als Ingenieur,

steht die WBH-Pfungstadt als Studienort fest.

Mein Herz schlägt seit längerer Zeit für den nichtkonsekutiven M.Sc. Wirtschaftsingenieur,

allerdings macht mir der Modulplan Mechatronik-Master einen Strich durch die Rechnung :sneaky2:

Meine Branche (wie der Username) ist Automation, also passt der Mechatronik Master ebenso.

Angst machen mir die Maschinenbauinhalte, welche wir nur in technischer Physik gestreift hatten :confused:

Naja folgende Agenda steht fest:

  • Meine letzten 3 Wochen Sommerurlaub genießen (die letzten wirklich Sorgenfreien ;) )
  • Entscheidung zwischen WING und Mechatronik
  • Immatrikulation ab spätestens 1.Oktober
  • Absprachen mit Arbeitgeber, allerdings gab es schon mündliche Zusicherungen :thumbup:

Viele Grüße,

iec61131

Anmelden, um zu folgen  


4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hallo Udo,

kannst du Gründe nennen, weshalb du Innovations- und Technologiemanagement anstatt WING gewählt hattest?

Ich sehe sehr viele Parallelen, aber bilde mir ein, dass die Personaler besser mit dem Master WING vertraut sind...

Wahrscheinlich kommt noch eine persönlichere Fragenliste per PN,

aber die obige kann ja öffentlich bleiben.

danke

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Es lag am Schwerpunkt, den gab es beim Wing nicht. Ob die Personaler mit einem Wing Master mehr anfangen können ?!? Grundsätzlich sind bei aber sehr ähnlich, mir war eines zu 100% klar, keinen Master of Eng. ich hatte keine Lust mehr auf Mathe und Eng. bin ich ja schon, daher wollte ich mich breiter aufstellen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

nach Hesse: " blüht jede Weisheit auch..." , nur leider bei mir nicht.

Das nächtliche Grübeln bestimmt den Alltag, allerdings sollte die Masterentscheidung wohl überlegt sein.

Denn 2 Jahre Entbehrungen sollten wenigstens für die Richtige Masterrichtung erbracht werden ;)

Alle Zeichen stehen auf WING, da ich im Wirtschaftlichen Bereich wirklich nur Basics des Erststudiums kenne.

Allerdings schlägt mein "durch & durch" Technikerherz für einen technischen Master,

habe allerdings echte Zweifel, ob die Nichtspezialisierung von Elektrotechnik auf ein Fachgebiet- sondern die Verbreiterung auf Gesamtgebiet Mechatronik so sinnvoll ist? Warum hat die WBH keinen Elektro- Informationstechnik - Master ???

Noch eine Woche Entscheidungsfrist, dann gehts zum Arbeitgeber in das Personalgespräch.

Trost, Ideen, Fakten von Mechatronik-Mastern ? , weitere Anregungen... ?

danke

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung