Springe zum Inhalt

Blog PingPong

Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    3
  • Kommentare
    0
  • Aufrufe
    242

Bald geht es los

Anmelden, um zu folgen  
PingPong

78 Aufrufe

Nach einigem hin und her habe ich mich nun doch entschlossen, dass ich den Fernstudiengang an der FH Lübeck über OnCampus mache. Ich bin sehr sehr aufgeregt. Und habe einfach nur Angst, dass es eeeeewig dauert.... Ich würde gerne max. 1 Jahr länger als die angegebene Zeit von 3,5 Jahren brauchen.... Sonst wird es irgendwann auch unrealistisch.... Am 20.09.2013 ist am Samstag 3h lang die Einführungsveranstaltung. Ich bin gespannt auf meine Kommilitonen und hoffe, dass jemand aus dem Raum Rostock dabei ist... Ich stelle mir das einfacher vor mit einer Lerngruppe vor Ort. Ich kann das mir noch alles nicht vorstellen. Ich habe das Studium nun so geplant, dass ich 3 Tage arbeite und 2 Tage komplett frei habe. Zusätzlich kann ich mir die Zeit am Wochende noch frei einteilen. Also die Arbeitszeit von 20h die Woche, die ein Teilzeitstudium erfordert habe ich ganz sicher ohne große Einschränkungen zur Verfügung. Für die Präzensphasen werde ich ohne Urlaub von der Arbeit freigestellt. Das einzige was ich überlege, wieviele Module ich mir wirklich im ersten Semester zutrauen soll... Ich habe ja immerhin nur "Teilzeit" im Plan... Aber ich möchte auch nicht ewig brauchen. Ich denke alle 6 wie in Vollzeit zunehmen wäre Selbstüberchätzung.... Ich hoffe, dass mir vor Ort noch jemand mit der Entscheidung helfen kann.... Die müssten sich ja auskennen wieviel die Teilzeitstudenten im Schnitt schaffen... Ich habe gehört, dass 3 Module empfohlen werden. Vielleicht werde ich 4 buchen oder 5 im 1. Semester als Test....

Letzendlich ist es doch nicht das Direktstudium geworden, weil meine Arbeit alle Kosten für das Studium übernimmt, ich meine Zeit frei einteilen kann und weil mir womöglich sogar eine weitere Beschäftigung mit höherer Gehaltsgruppe im gleichen Betrieb zur Aussicht gestellt wurde...

Anmelden, um zu folgen  


0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung