Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    686
  • Kommentare
    5.314
  • Aufrufe
    21.031

Mein großer Haufen Papier

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chillie

64 Aufrufe

Ohweh - ich glaube so geschockt von dem großen Haufen Papier (aka Studienbriefe) wie gestern war ich im Studium noch nicht.

Irgendwie besessen von der Idee das 4 statt 5 Fächer im Semester auch weniger Material bedeutet war ich sehr überrascht was auf mich zu kommt.

OK, ich gebe zu das ich den gutgemeinten Rat von 2 anderen höhersemestrigen Usern nicht berücksichtigt habe oder besser gesagt konnte ... nämlich WPR bereits im 3. Semester anzufangen.

Aber egal, nun ist es eh schon zu spät sich zu grämen, allerdings ist es sicher nicht zu früh schnellstmöglich mit der Bearbeitung der Studienbriefe anzufangen, insgesamt stehen 1240 Seiten auf dem Plan, soviel wie für 5 Fächer im letzten Semester.

Die ersten Präsenzen stehen schon Ende Januar an - allerdings für STL und VWT, sprich die 2 letzten Klausuren. Somit steht die Planung dort nur gelesen zu haben.

Danach geht es wieder Schlag auf Schlag - darum möchte ich soviel wie möglich schaffen. Wenn ich die Planung herunterbreche müsste ich in den nächsten 2 Monaten wöchentlich 85 Seiten lesen, wiederholen, markieren und ggf. zusammenfassen.

In wie weit ich das schaffen kann, hängt davon ab wie eingängig die Fächer sind.

Im nächsten Semester wird es sicher nicht leicht.

Meine "Panik" vor WPR hat sich langsam gelöst, allerdings fehlt mir hier der Ansatz - ich habe noch zusätzlich zu den SB ein Buch besorgt. Hier liegt auch erstmal die Priorität, ich muss mein Recht Verständnis deutlich verbessern - nach der letzten Falldiskussion in der Präsenz kam ich mir vor wie nach einer Achterbahnfahrt, derartige Saltos quer durch das BGB habe ich noch nicht erlebt ;) ... sprich das Ziel ist, mit dem BGB firm zu werden und eine gute Technik anzugewöhnen Fälle anzugehen.

Bezüglich STL könnte man Panik-Teil-2 übertiteln, schließlich bin ich beim Fachwirt bei "Recht und Steuern" beinahe durchgefallen. Immerhin haben wir einen ziemlich guten Dozenten und ich habe eine Schwägerin beim Finanzamt als Backup, das sollte dann doch zu machen sein.

UNF ist in meinen Augen purer Lernstoff der dadurch das er ziemlich interessant zu sein scheint sicher das kleinste Problem im nächsten Semester ausmacht.

Bleibt also noch das "Angstfach" VWT, wobei ich sagen muss, der allgemein eher schlechte Notendurchschnitt und der wohl höhere Anspruch meinen Ehrgeiz am meisten Anstachelt. VWL finde ich persönlich sogar sehr interessant, darum werde ich mir sicher etwas mehr Mühe geben um hier eine gute Note abzuliefern :D

Alles in allem bin ich vor allem von der Menge an SBs und den Seitenzahlen etwas erschlagen. Unschaffbar ist es auf keinen Fall, nur werde ich wohl Probleme haben mein Ziel vor der jeweiligen Präsenz gut vorbereitet zu sein zu erreichen. Hilfreich finde ich aber vor allem das zwischen allen Prüfungen mindestens 3 Wochen liegen und wenige Präsenzen.

Nun gut - mit dem Wissen werde ich nun schnellstmöglich mit WPR einsteigen und danach entsprechend der Präsenzreihenfolge noch weitere Fächer hinzuziehen.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


16 Kommentare


Pause vorbei, es geht wieder los :D

Hab vorhin auch mal die Studienbriefe des nächsten Semesters aus dem Schrank gekramt und am Schreibtisch platziert. Die Seitenzahlen hab ich noch nicht gezählt. Mal schaun ob ich noch vor dem Wochenende wieder richtig anfange...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

wie ich schon mal irgendwo geschrieben habe, stehen bei mir im kommenden jahr 7 Klausuren und 5 (eine noch aus dem ersten Jahr) B-Hausaufgaben an ... ich hab also ungefähr eine Ahnung, wie gestresst du dich gerade fühlst ;)

Btw: kannst du irgendwo kurz die Abkürzungen erläutern - ich hab keine Ahnung wovor du am meisten Respekt hast ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wenn man es so „gebündelt“ betrachtet, bekommt man schon Fracksausen, was an Arbeit auf einen zukommt.

Ich schließe mich Dannys Wunsch an und würde auch gerne die Namen zu den Abkürzungen kennen. WPR, STL usw... gehört nicht direkt in meine Welt.

Viele Grüße

Zippy

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@mella

Jo mir wurde gestern Abend langweilig und das HFH-Regal war der einzige Ort im Arbeitszimmer der noch nicht aufgeräumt war.

@alle anderen

Mensch, da hab ich mir die Mühe gemacht die tollen neuen Features des Blog-Updates zu nutzen und kein Mensch sieht es ;)

Guckt mal links in die Seitenleiste, dort habe ich extra eine Box untergebracht in der die Abkürzungen erläutert sind :) - vllt. sollte ich die noch farblich etwas hervorheben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hab jetzt die Schriftgröße um eins nach oben gesetzt, vllt. ist es jetzt etwas besser ersichtlich.

Eigentlich fand ich die Lösung besser als im Blog-Header aber wenn es mehreren Leuten so geht werde ich lieber wieder umbauen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich hab die Box gestern abend entdeckt und erstmal drei Sekunden überlegt, wie du das gemacht hast : )

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Mella, die Box kannst Du im Kontrollzentrum unter "Seitenblöcke" einrichten, dort kannst Du die bestehenden ein- und ausblenden, die Reihenfolge ändern oder eben neue hinzufügen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Jetzt wissen wir es ja, wo wir gucken müssen, um die Abkürzungen zu klären. Wer lesen kann, ... Wie gehabt. :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja ich glaube ich hatte es mit Schriftgröße 1 etwas übertrieben :D - jetzt ist es auch besser sichtbar.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Du bist ja böse ;) aber jetzt hab sogar ich das gefunden :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@chillie: Ja das hab ich dann auch gemerkt. Hab inzwischen auch einen eigenen Seitenblock :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hab jetzt auch mal nachgeschaut - konnt`s nicht lassen...

3 Fächer - 22 Studienbriefe - 1261 Seiten

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Also ich will gar nicht wissen wie viele Seiten ich bearbeiten muss :cool:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Achja, falls es jemand noch sehen will ... so siehts aus :D

chillie-albums-fi-de-album-picture38-meine-aufgabe-fuer-jan-jul-2009.jpg

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

WOW - wobei ... wir kriegen in 2 Lieferungen auch soviel ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?