Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    25
  • Kommentare
    34
  • Aufrufe
    2.703

Wieder in der Uni gewesen und weiter im Studium geschnüffelt

Anmelden, um zu folgen  
StevieBlack

186 Aufrufe

War heute wie angekündigt wieder in der Rechtsvorlesung mit meiner Schwester. Der Professor wollte eigentlich erklären wie man Gesetzestexte seiner Meinung nach sinnvoll makiert. Naja, erklärt hat er nicht viel sondern einfach drauf losmakiert wie er es machen würde. Insgesamt fand ich die Vorlesung im Vergleich zur letzten eher hektisch. Habe auch mittlerweile einige Punkte gefunden die für mich persönlich viel mehr für die Audiolösung sprechen als für das Sitzen in einer Vorlesung:

- keine unleserliche Handschrift des Dozenten

- jederzeit die Möglichkeit das Gesprochene wiederholen zu lassen

- wenn etwas nicht sofort verstanden wird gleich die Möglichkeit zum nachschauen ohne etwas zu verpassen (Pausenfunktion)

- keinen unruhigen Vorlesungsraum

- keine Ablenkung durch andere Personen (private Gespräche, Nachfragen, Verständigungsprobleme etc.)

- freie Zeiteinteilung

Das sind jetzt die Argumente die mir sofort einfallen. Gibt bei genauerer Überlegung bestimmt noch andere. Denke es kommt aber eben auf die Person selbst an. Meine Schwester findet das zwar sehr gut so wie ich über TakeLaw berichte aber denkt, dass das für sie nichts wäre. Ihr Freund macht sein Ferstudium komplett über Literatur, was ich wiederum für mich nicht so toll finden würde.

Habe dann noch ca. zwei Stunden in TakeLaw weiter reingehört. Bis jetzt geht es hauptächlich um die Erklärung wie TakeLaw benutzt wird und wie man damit umgeht. Denke in zwei, drei Stunden kommt es dann zur richtigen juristischen Inhalten und dann wird es auch für mich interessant zu sehen wie und ob ich damit zurecht komme. Habe mir keine festen Zeiten bzw. feste Dauer gesetzt wann wie ich oft wie viel machen möchte. Denke das wird sich in den nächsten Wochen zeigen.

Anmelden, um zu folgen  


2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

"Jederzeit die Möglichkeit das Gesprochene wiederholen zu lassen" ist für mich sehr wichtig geworden (wir haben auch onlinevorlesungen, die als Aufzeichnung zu Verfügung stehen - neben Literatur). Da hatte ich in meinem Präsenzstudium und auch in der Schule am meisten Probleme mit: Oft habe ich mir im Unterricht vorgenommen 'das muss ich dann daheim nochmal anschauen' und es praktisch nie gemacht.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja ich habe das vor allem gestern in der Vorlesung gemerkt. Der Prof hat zwar gesagt was er geschrieben hat aber wenn dann der eine fragt "was heißt das" und du dann nochmal schaust weil du es entweder auch nicht hast oder du noch nicht so weit bist ist der Prof schon zwei, drei Sätze weiter die du nicht mitbekommen und evtl. auch nicht lesen kannst.

Habe mir jetzt auch schon öfter Dinge nochmal angehört bzw. die Vorlesung gestoppt um mir was mitzuschreiben. Finde das wirklich toll diese Möglichkeit.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung