Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
  • Einträge
    68
  • Kommentare
    252
  • Aufrufe
    4.087

RAI erledigt?

Anmelden, um zu folgen  
FrankD

100 Aufrufe

Hallo Zusammen,

nach dem Schnellschuss für die Motivationl habe ich weiter gelernt. Jedenfalls mehr oder weniger.

Diesmal war Mut zur Lücke angesagt. So gut vorbereitet wie sonst war ich diesmal nicht vorbereitet. Zum einen wegen der Arbeit, aber um ehrlich zu sein zum zweiten auch weil mir das Fach nicht so liegt.

Naja, gestern war das Rep bei Herrn Lausen, der auch die Klausur erstellt hat.

Ich war überrascht das er aus dem Rep eine komplette Vorlesung machte. Erst am Ende anhand der Aufgaben die er mit uns durchgegangen ist konnte man halbwegs die Schwerpunkte erahnen.

Anfangs kam es mir äußerst schnell vor, im Laufe der Vorlesung wurde mir jedoch klar das das Tempo durchaus in Ordnung ist. Alllerdings musste man dafür das Thema vorher schon ziemlich verstanden haben.

Ansonsten war das Rep gut und hat einige Ausblicke gegeben was in den Heften nicht korrekt ist und was man am Rande noch wissen sollte.

Aber er fragte nur Dinge aus dem Heft ab.

Heute war die Klausur und es lief ganz okay. Ich bin mir recht sicher bestanden zu haben, die Note ist jedoch offen. Ich glaube nicht das ich hier eine Glanzleistung abgeliefert habe. Jedoch habe ich das auch bei BWL gedacht, daher abwarten und Tee trinken ;).

Somit bin ich mir sicher die nächsten 7 CP zu bekommen.

Und ich stürze mich nun in Organisation und Projektmanagement. So wie es an der Arbeit läuft kann ich es sicher gut gebrauchen.

Kann mir jemand eine Zertifizierung für Projektmanagement empfehlen? Ich überlege in dem Bereich was zu machen, aber bin mir noch nicht sicher was.

Das wars vorerst.

Gruß Frank

Anmelden, um zu folgen  


2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ich fand das RAI Rep beim Lausen nicht so gut... Meins ist aber auch schon ein Jahr her, vielleicht hat er sich ja gebessert :)

OPM ist easy, das ist recht eingängig, wenn auch viel Stoff.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung