Springe zum Inhalt
  • Einträge
    44
  • Kommentare
    177
  • Aufrufe
    2.458

FutureLearn MOOC "The Mind is Flat: The Shocking Shallowness of Human Psychology"

Anmelden, um zu folgen  
Markus Jung

229 Aufrufe

Diese Woche ist FutureLearn offiziell eröffnet worden - die britische MOOC-Plattform, an der unter anderem die Open University maßgeblich beteiligt ist.

Ich habe mir die zum Start angebotenen Kurse angeschaut und bin an dem Angebot hängen geblieben, das von der Warwick Business School durchgeführt wird. Es handelt sich um einen Kurs aus dem Bereich der Psychologie mit dem Titel "The Mind is Flat: The Shocking Shallowness of Human Psychology". In einer Pressemitteilung der Business School heißt es dazu unter anderem:

The six-week course is entitled ‘The Mind is Flat: The Shocking Shallowness of Human Psychology’ and will challenge our notion that we have 'deep' motives and beliefs that govern our behaviour. Instead, Professor Nick Chater, who has put the course together, will argue through experiments and research that our choices and actions are made up 'on the spot' using surprisingly shallow rules, which we later rationalise post hoc, and that our behaviour is often astonishingly unstable. Professor Chater will explore the implications of this viewpoint for understanding ourselves, our society, and our ethical choices.

‘The Mind is Flat’ will also feature interviews with Financial Times journalist Tim Harford, the former Cabinet Secretary and Head of the Civil Service Lord O’Donnell and many more, with Professor Chater adding that the course will reveal a new understanding as to how we make decisions and interact.

“Our everyday conception of how our mind works is profoundly misleading,” said Professor Chater. “We are victims of an ‘illusion of mental depth’- we imagine that our thoughts and behaviours arise from hidden motives and beliefs and that we can understand ourselves by somehow uncovering these hidden forces, whether through therapy, lab experiments or brain scanning.

“This course will show you that the very idea of these ‘mental depths’ is an illusion. When this is stripped away, our understanding not only of minds, but also morality, markets and society is transformed.”

Hört sich spannend an und ich hoffe nur, dass meine bisher mühsam erworbenen Kenntnisse und Vorstellungen aus dem Bereich der Psychologie nicht zu sehr über den Haufen geschmissen werden ;-)

Neben den Inhalten interessiert mich aber natürlich auch, wie das Ganze technisch und organisatorisch abläuft.

Als Erstes habe ich mich auf der Plattform von FutureLearn registriert:

https://www.futurelearn.com/register

Dazu werden nur Vorname, Nachname, eine Mail-Adresse und das gewünschte Passwort benötigt. Heftig fand ich die umfangreichen Terms and Conditions sowie die Privacy Policy. Würde ich mich damit im Detail beschäftigen, wäre ich wohl alleine schon einen Tag beschäftigt. Der Code of Conduct ist da schon kompakter gestaltet. Nachdem ich allem zugestimmt habe, konnte ich die Registrierung abschließen.

Im nächsten Schritt konnte ich meinen Kurs auswählen und mich anmelden. Der Starttermin ist mit "early 2014" angegeben, der Kurs wird über sechs Wochen gehen und als Zeitaufwand werden fünf Stunden pro Woche angegeben. Die Anmeldung war mit einem Klick erledigt.

Anschließend habe ich noch mein Profil ausgefüllt. Ihr findet mich hier. Mehr gibt es erstmal nicht zu tun.

Die Anmeldung zum Kurs wurde mir bereits per Mail bestätigt und mitgeteilt, dass der genaue Starttermin noch festgelegt und ich dann darüber informiert werde.

Nun also erstmal abwarten. Wer von euch macht denn auch mit? - Es gibt doch etliche Psychologie-Interessierte hier bei Fernstudium-Infos.de. Der Kurs kostet nichts und der Zeitaufwand scheint auch überschaubar zu sein. Wäre schön, sich hier auch auf Deutsch etwas über den Kurs austauschen zu können.

Anmelden, um zu folgen  


8 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ich habe mich auch mal angemeldet! Wir haben via OU auch Werbung für futureLearn bekommen und ich bin das Angebot schon mal "lose" durchgegangen und schon da hat mich der Kurs interessiert. Ein Austausch auf Deutsch wäre in der Tat interessant!

Ein bisschen schwierig ist für mich, dass kein genaues Startdatum bekannt ist. Im Winter bin ich ja viel unterwegs und habe nicht immer Zeit, an sowas teilzunehmen. Auch werde ich kaum 5h/Woche aufbringen können. Aber ich muss ja nicht... probieren möchte ich es schon und MOOC hat mich sowieso interessiert.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Klasse. Über Twitter hat sich auch noch jemand gemeldet, so dass wir dann schon mindestens zu dritt sind. Und ich denke auch, dass die Zeitangabe von fünf Stunden ebenso variabel ist wie im Fernstudium auch.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich finde auch, dass sich das super spannend anhört. Für einen persönlich klingt das interessant, aber auch für den Umgang oder das Arbeitsfeld mit Menschen. Wie es im Text selbst schon anklingt, hätte eine neue Sichtweise u.U. auch Einfluss auf die Gesellschaft u. den wirtschaftlichen Sektor ... Zum Mitmachen habe ich definitiv keine Zeit, aber ich würde Eure Diskussion hier gerne mit verfolgen ... ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Markus,

Danke für den Hinweis! Ich werds mir auch mal anschauen.

Nachdem ich in den nächsten 2 Semestern meine BA-Arbeiten über ein Thema schreiben werd, das sehr viel mit Entscheidungen und Beeinflussung zu tun hat, hört sich das für mich sehr interessant an.

Ich hoff bloß, sie starten bevor ich fertig bin :rolleyes:

lg

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Ich hoff bloß, sie starten bevor ich fertig bin :rolleyes:

In der Pressemitteilung hieß es dazu noch:

FutureLearn was launched on Wednesday September 18 and Warwick Business School, part of the University of Warwick, will see its first free online course go live on it on November 4.

Von daher seltsam, dass nun online von 2014 die Rede ist. Ich habe jetzt mal nachgefragt und melde mich wieder, wenn ich eine Antwort habe.

Ich hab keine Zeit für alle 6 Kurse die ich machen möchte!

Dann mach doch erstmal den Psychologie-Kurs mit uns :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich habe schon eine Antwort erhalten. Der erst Kurs mit Start im November war so schnell ausgebucht, dass für Anfang 2014 ein weiterer Kursdurchgang geplant ist. Wann dieser genau beginnen wird, steht noch nicht fest.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung