Springe zum Inhalt

Blog kululu

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    50
  • Kommentare
    90
  • Aufrufe
    916

Neu in der Unibibliothek

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
kululu

97 Aufrufe

Seit ca. 1,5 Wochen habe ich einen Ausweis für die Unibibliothek Bayreuth. Im letzten Semester habe ich immer die Fernleihe der Fernuniversität Hagen benutzt, aber das Zurückschicken der Bücher hat mich immer irgendwie genervt. Auch wusste ich oft gar nicht, welches Buch ich da gerade bestelle, da die Website da nicht sehr aufschlussreich war. Außer Titel, Erscheinungsjahr und Autor hat man oft nicht sehr viel gesehen.

Deswegen habe ich mir jetzt einen Ausweis von der UB Bayreuth geholt. Den gabs für mich, weil ich im Landkreis Bayreuth wohne, umsonst. Nur bei verspäteter Rückgabe müsste ich zahlen.

Am Wochenende war ich zum 2. Mal dort und finde es recht interessant, aber auch verwirrend. Im Gebäude, wo die Bücher für Rechts- und Wirtschaftswissenschaften sind, steht an den Regalen dran, dass die Bücher aus diesem Regal ausleihbar sind, oder eben nicht. Bei der mathematischen Bücherei ist ein roter Strich durchgezogen, wenn man die Bücher nicht ausleihen darf. Und beim Bereich Kulturwissenschaften steht an der Seite, dass die Bücher, die mit 140/.... beginnen, nur über Nacht oder nur übers Wochenende ausgeliehen werden dürfen, was ich irgendwie pervers finde. Da wird man also als Student gezwungen nachts zu arbeiten!? :sneaky2:

Ich bin sehr glücklich, dass ich mir den Ausweis geholt habe. Ich kann ihn sowohl fürs Telekolleg, als auch fürs Studium gebrauchen. Derzeit habe ich mir Physik- und Statistikbücher geholt, machen wir im Telekolleg gerade im Unterricht. Außerdem habe ich mir Bücher für Wirtschaft geholt, habe in diesem Semester u. a. Einführung in die Wirtschaftswissenschaften belegt. Und dass in der Uni die ganzen alten Bücher vom Gymnasium oder der Realschule sind, finde ich toll, weil da manche Sachen doch nochmal einfacher erklärt sind. Natürlich gibts auch Überall in der Bücherei Arbeitsplätze, die werde ich spätestens bei der nächsten Hausarbeit dann wohl auch mal nutzen.

Habe außerdem noch schnell den Brückenkurs Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler nachbelegt. Auch hier hoffe ich zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen, da ich Mathe ja fürs Telekolleg und für Wirtschaft an der Uni brauche. Morgen bin ich abends in Nürnberg beim Mentoriat. An sich finde ich den Kurs schon jetzt toll. Es gibt fünf Einsendearbeiten, die sind aber ohne jeglichen Termin. Wenn man sie fertig hat, kann man sie einschicken, man kann den Brückenkurs sogar semesterübergreifend belegen. Wenn man in drei der fünf Arbeiten mind. 50 % richtig hat, kann man eine Bescheinigung beantragen, dass man den Kurs bestanden hat.

Momentan geht es also mit Schwung und voller Motivation ins dritte Semester :lol:

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Vielleicht wäre es für Dich sinnvoll, sofern es angeboten wird, einen kleinen Kurs an der Bibliothek zu Themen wie: Bibliotheksbestandsaufstellung u. -besonderheiten, Rechercheeinführung ... zu belegen. (Beispiel Homepage der ZHB Flensburg). Hier lernt man u.a. Basics zur Bibliotheksnutzung und zur effektiven Literaturrecherche, insbesondere was Aufsätze u. Artikel angeht. Fragen können natürlich auch gestellt werden - Warum können einige Bestände nur über Nacht/Wochenende entliehen werden?

Bei diesen Büchern/Medien handelt es sich im Prinzip um Präsenzbestände - die sollen immer u. für alle präsent u. nutzbar sein.

Vielleicht verfügt die Bibliothek bei einigen dieser Werke ja auch über eine Online-Lizenz ...

Besonderheiten gibt es auch bei z.B. Lehrbuchsammlungen, Semester- u. Handapparaten, Loseblattsammlungen.

In jedem Fall wäre ein Bibliothekar der richtige Ansprechpartner bei Fragen ... Also nicht ärgern! ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich glaube, das ist so gedacht, dass "der Student" normalerweise in der Bib lernt, ein Buch aber eben über Nacht / über's WE (wo die Bib zu hat) mit nach Hause nehmen darf.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke für die Tipps ;-)

Zum Glück betrifft mich das mit den 140/... nicht. Und in der Uni lernen ist auch nicht schlecht. Aber stimmt, nach so einem Kurs werde ich mal suchen :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung