Springe zum Inhalt

Neue Inhalte

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Gestern
  2. Ich bin ebenfalls bei der Uni-Bibliothek angemeldet. Zusätzlich nutze ich oft die Stadtbibliothek. Beide bieten Onleihe an, sodass man Fachbücher auch teilweise als ebook leihen kann. Ist Onleihe nicht möglich, fahre ich am Wochenende in die Uni-Bibliothek. Ich lese auch so sehr viel, daher kaufe ich selten normale Bücher und weiche aus Platzgründen gern auf ebooks aus. Ansonsten bräuchte ich vermutlich eine Zweitwohnung ;-) Fachbücher, beispielsweise zum Thema Programmierung, kaufe ich häufig als Ebook, wenn ich vorhabe, sie intensiver zu nutzen. Zudem lässt sich darin ja auch leicht nach Stichworten suchen.
  3. Silberpfeil

    Wie macht ihr das eigentlich mit den Büchern?

    Ich wohne auch sehr ländlich, die nächste Unibibliothek ist eine halbe Stunde mit dem Auto entfernt - ohne Parkplatzsuche und Fußweg. 😉 Trotzdem leihe ich mir viele Bücher dort aus, da Fachbücher auch einfach teuer sind und sich das lohnt. Und Literaturrecherche dort ist unbezahlbar, wenn man noch gar nicht genau weiß, was man sucht und sich einen Überblick verschaffen will. Die Verleihzeit ist vier Wochen, kann aber verlängert werden. Das geht auch online. Manche Bücher hatte ich schon bis zu drei Monaten. Andere Bücher sind nicht im Verleihbestand und können nur dort benutzt werden. Die kaufe ich dann. Da ich bei der dazu gehörigen Uniklinik arbeite, kann ich einfach meine Mitarbeiterkarte benutzen. Aber auch als Nicht-Student könnte man sich online anmelden und müsste nichts bezahlen. Fernleihe ist auch möglich. Schau doch einfach mal auf die Webseite der nächsten Unibibliothek. 🙂
  4. Wenn feststeht, dass ich mit dem Buch intensiv arbeiten werde, dann kaufe ich es mir. Da ich auch recht ländlich wohne, ist die nächste Uni-Bibliothek für mich auch nicht ohne weiteres erreichbar. Ich nutze sehr gern den Fernleih-Service meiner hiesigen Bücherei. Dort bestelle ich die Bücher. Wenn diese da sind, bekomme ich eine Nachricht und kann diese dann abholen. Der Haken ist, dass die Fristen manchmal recht knapp sind.
  5. schwedi

    Dann wollen wir mal!

    Guten Start und viel Spaß in Deinem Studium!
  6. polli_on_the_go

    Wie macht ihr das eigentlich mit den Büchern?

    Ich muss aktuell jedes Buch auch tatsächlich lesen. Interessiert mich das Thema kaufe ich es. Interessiert es mich nicht brennend nur digital
  7. Guten Abend zusammen, wenn man ein Fernstudium belegt bekommt man ja auch Buchvorschläge zu verschiedenen Modulen, jetzt gibt es sehr viele Buchvorschläge. Wie macht ihr das eigentlich? Welche von denen kauft ihr euch selbst und welche leiht ihr euch nur aus? Ich wohne sehr ländlich, ich weiß nicht ob meine kleine städtische Kleinstadt Bücherei die Bücher hat, denn das Angebot ist überschaubar. In der nächsten Großstadt bräuchte ich ca. 1 Stunde um in die Bücherei zu kommen, würde dort aber mit Sicherheit fündig werden. Allerdings kann ich mir die ja auch nicht ewig ausleihen. Wie handhabt ihr das?
  8. Im Sinne von @SebastianLs Aufruf ist dies mein letzter Blogeintrag für dieses Jahr. In allerster Linie ein großes Dankeschön an alle Leser & Kommentatoren bzw. die Community. Am Ende muss ein Fernstudium gar nicht so einsam sein ;-). Von klugen Ratschlägen bis lesenswerten non-studium Beiträgen, zur Unterstützung des Prokrastinierens, empfand ich es bis dato sehr unterhaltsam. Auf die nächsten 21 Studienjahre 😜. Mein Studium hat sich Ende August gejährt und ich befinde mich aus ECTS Sicht im 3 Semester. Mein Ziel ist in Q1 mindestens die Halbzeit zu erreichen. Aktuell stehe ich bei 78 Credits, 33 ECTS davon konnte ich durch Anerkennung als Booster zu Anfangs mitnehmen. Als kleiner Überblick im folgenden meine offenen Module, ist doch schon schön grün? 😅 Die Durchschnittsnote lügt - 1,9 - -> da bestehe ich drauf! Im Moment fühle ich mich ziemlich ausgezerrt durch diverser Themen nebst und auch wegen dem Studium. Ich muss definitiv meine Lernzeit wieder effizienter gestalten und sehe immer noch einige "Zeitverschwender". Wobei ich glaube, dass mein Kopf einfach nach Ablenkung/Auszeit sucht. Als Lektion bis dato kann ich jedem Studienanfänger nur meine Empfehlung mitgeben, nicht über den riesen Berg , der im Grunde vor einem steht, nachzudenken. Sondern einfach machen! Sobald ich die erste Seite eines neuen Moduls aufschlage, bin ich eigentlich mit dem Kopf schon dabei zu überlegen, wie & wann ich das nächste Skript lerne. Das ist für mich der Killer gegen Versagensängst. Ganz im Sinne des Spruchs "Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht." Egal wie 2019 wird. Für mich gibt es kein zurück mehr - zuviele wertvolle Zeit&Momente sind des Studiums wegen bereits geopfert wurden. Frohe Weihnachten & guten Rutsch!
  9. So geht es mir auch 😁
  10. Habe vor ca. 2 Jahre IMT01 in Flexlearning belegt (und bestanden :-). Skript durcharbeiten, auf jeden Fall die Tutorien mit Fr.Dr. Ender nach Möglichkeit live belegen. Und wenns haariger wird, Mail an Tutorin und/oder Spannagel schauen (Stichwort euklidischer Algorithmus). Beweise verstehen, du musst aber Beweise nicht selber entwickeln. Vod/Podcast habe ich nicht benutzt, ist nicht mein Ding, aber da ist ja jeder anders. Und bedenke: Math ist kein Zuschauersport, dass heisst üben, üben, üben. PS: IMT02 kenne ich nicht. Wünsche dir viel Erfolg.
  11. Markus Jung

    Die Fernstudienpreise 2019 wurden vergeben

    Sat1 hat nun auch über den Preisträger berichtet: https://www.sat1nrw.de/aktuell/fernstudent-trotz-schwerster-krankheit-189398
  12. Stefania85

    Resumé 2018 & Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch!

    Ich bin sehr stolz, dass ich mein Ziel "Abschluss" dieses Jahr erreicht habe. 🎊🎉🎇 Er war zwar schon 2017 geplant, aber im Nachhinein ist es nicht schlimm dass es etwas länger gedauert hat. Anfang des Jahres 2018 habe ich mir fest vorgenommen den Bachelor abzuschließen. Dies war immer meine oberste Priorität. Den 1. August 2018 werde ich daher nie vergessen 😍
  13. jedi

    MOOC: 2019 bei OpenHPI

    @Markus Jung Ich interessiere mich für diese Kurse: Datensicherheit im Netz – Einführung in die Informationssicherheit Digitale Identitäten - Wer bin ich im Netz? Blockchain - Sicherheit auch ohne Trust Center Die Technologie, die die Welt veränderte - 50 Jahre Internet Künstliche Intelligenz - Grundlagen und Konzepte Erstmal sehen, was sich zeitlich machen läßt.
  14. Colle84

    Furchtbarer Jahresrückblick

    Hallo Michi. Ich finde es schön, dass Du Dich berappelt hast und nun auch positiv ins neue Jahr sehen kannst. Dein Plan für 2019 klingt ambitioniert. Aber ich drücke Dir alle Daumen. Wenn Du Motivation und Zuspruch oder mal einen A....tritt brauchst... wir sind hier. 😉
  15. Matthias2021

    Furchtbarer Jahresrückblick

    Sorry, hatte ausgerechnet in dieser Zeit nicht gelesen, habe es gerade nachgeholt. Trotzdem Glückwunsch zur Entscheidung, das Leben ist einfach zu kurz um in die falschen Beziehungen zu investieren, welche dich am Ende kaputt machen. Schade um die Lebenszeit. Da gibt es nichts zu bedauern... Nochmal meinen Respekt für die richtige und wichtige Entscheidung.
  16. Colle84

    Dann wollen wir mal!

    Na dann maximale Erfolge und vor allem Spaß an der Sache!
  17. Irgenwie hat man mir versucht beizubrigen Soziologie und Sozialwissenschaften ist was anderes...aber thereoretisch sieht das auf dem Papier praktisch gleich aus 🤣🤦‍♀️😂😉
  18. Markus Jung

    Büroaustattung - Schreibtisch höhenverstellbar / Stuhl

    Ich sitze seit etlichen Jahren auf einem Swopper Air und bin damit sehr zufrieden und komme auch ohne Lehne gut zurecht. Allerdings versuche ich auch alle 30 bis maximal 60 Minuten aufzustehen und mich etwas zu bewegen. Dieses Jahr habe ich mich mal zum Thema Ergonomie beraten lasen und mir auch einen höhenverstellbaren Schreibtisch gekauft. Ich nutze den jetzt im Stehen für meine Interviews/Videos und Telefonate. Für die normale PC-Arbeit komme ich damit hingegen schlecht zurecht. Hier mal ein Foto: Es handelt sich um den Ergo Aktiv-Desk C: https://www.ergonomieberatung.org/Ergonomie-am-Arbeitsplatz/Motorisch-höhenverstellbarer-Tisch/ErgoAktivDesk
  19. Markus Jung

    Furchtbarer Jahresrückblick

    Das war ein heftiges Jahr bei dir und dennoch hast du jetzt im Studium eine weitere Prüfungsleistung erbracht. Dass die Trennung so kurz vor der geplanten Hochzeit war, hatte ich so gar nicht mehr auf dem Schirm. Vermutlich besser kurz davor als kurz danach, aber ich kann mir auch vorstellen, dass da dann ja noch viel mehr dran hängt, also so schon bei einer Trennung, da ihr ja schon viel vorbereitet hattet. Von daher klasse, dass du jetzt so gut die Kurve bekommen hast und optimistisch in das neue Jahr blickst.
  20. Markus Jung

    Dann wollen wir mal!

    Schön, dass du mit einem Blog hier dabei bist und gerade auch die Erfahrungen in der Probephase schilderst. Ich wünsche dir einen guten Start. Natürlich habe ich dich auch gleich mal in das Verzeichnis der IUBH-Blogger mit aufgenommen:
  21. Markus Jung

    Blogs mit Erfahrungsberichten zur IUBH

    Neuer Blog:
  22. Markus Jung

    Zurück auf dem Boden...

    Ich finde es wichtig, das erstmal abzuwarten, wie das Ergebnis tatsächlich ist. Und es gibt ja auch gute Gründe, warum du froh bist, es jetzt hinter dir zu haben. Außerdem stehen bei dir ja noch einige Leistungen an, um den Schnitt wieder zu verbessern, wenn das Ergebnis tatsächlich so schlecht wie von dir befürchtet ausfällt.
  23. Markus Jung

    Resumé 2018 & Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch!

    Gute Idee. Ich habe vor, in Bezug auf Fernstudium-Infos.de 2018 auch noch was zu bloggen. Mal schauen, wann ich dazu komme. Einige Rückblicke unter verschiedenen Überschriften gibt es ja auch schon in den Blogs.
  24. Markus Jung

    MOOC: 2019 bei OpenHPI

    Welche interessieren dich denn und welche überlegst du zu belegen? Mir fällt besonders auf, dass es mittlerweile auf der Plattform sehr viele Angebote gibt.
  25. Markus Jung

    SPS-Programmierer - gute 2 Jahre Berufserfahrung

    Ich denke, es gibt verschiedene Faktoren, die beeinflussen, ob einem ein Job gefällt. Ob man erfolgreich darin ist, ist sicherlich einer davon.
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen


×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung