• Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
    Folgen diesem Inhalt 0

    Präsenzstudium


    Markus Jung

    Mit einem Präsenzstudium ist das klassische Studium an einer Hochschule gemeint, bei dem die Studierenden regelmäßig auf dem Campus sind, um an Vorlesungen, Seminaren etc. teilzunehmen.

     

    Ein akkreditiertes Fernstudium an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule ist einem Präsenzstudium formal gleichwertig, die Unterschiede liegen lediglich in der Methodik, die sich in der Fernlehre von der im Präsenzstudium in vielen Bereichen unterscheidet. Außerdem studieren die meisten Studenten an Präsenzhochschulen in Vollzeit, während im Fernstudium die überwiegende Zahl der Studierenden berufsbegleitend bzw. in Teilzeit studiert.

     

    Ob ein Fernstudium oder ein Präsenzstudium besser oder schlechter ist, lässt sich pauschal nicht sagen. Es handelt sich um zwei verschiedene Lernformen, die beide ihre Besonderheiten und Vorteile und Nachteile haben.

     

    Auch im Fernstudium kann es durchaus Präsenzveranstaltungen geben. Fernstudium bedeutet lediglich, dass der überwiegende Teil des Studiums nicht in Präsenzform durchgeführt wird. Wie hoch der Präsenzanteil genau ist, unterscheidet sich je nach Studiengang und Anbieter zum Teil deutlich.



    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
    Folgen diesem Inhalt 0


    Rückmeldungen von Benutzern


    Keine Kommentare vorhanden



    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


    Jetzt anmelden