Soke2k

Dipl. Wirtschaftsinformatik (FH)

7 Beiträge in diesem Thema

Hallöchen zusammen,

ich bin schon seit einiger Zeit auf der Suche nach einem Fernstudium im Bereich Wirtschaftsinformatik (FH). Da ich jetzt auf das Forum gestoßen bin wollte ich einfach mal in die Runde fragen ob das hier jemand bereits studiert, und wie es so ist. Derzeit bin ich Fachinformatiker in der Anwendungsentwicklung von Warenwirtschaftssystemen.

bisher habe ich mich auf AKAD umgesehen, die aufmachung gefiel mir bereits gut.

bestens grüßt,

Soke2k

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich habe an der PFFH Darmstadt studiert. Der Abschluss ist Dipl.-Inform. FH, aber die Inhalte sind stark von Wirtschafts- und Management-Themen geprägt.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie läuft das dann mit den Prüfungen ab? wenn das Studium einen nicht vollständig auf allen Themengebieten ausbildet erhält man ja trotz allem sein dipl.

muss man den rest dann selbstständig erarbeiten, oder wird bei den prüfungen bezug auf den unterrichtsstoff genommen?

bin im Bezug auf Fernstudium noch sehr unwissend...

weitere grüße,

Soke2k

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Soke2k,

vielleicht haben wir uns hier missverstanden: Das Studium an der PFFH ist vollständig.

Ich wollte nur darauf hinweisen, dass es auch Wirtschaftsthemen enthält (weil du nach einem Wirtschftsinformatiker suchst), obwohl der Abschluss ein Informatiker und kein Wirtschaftsinformatiker ist.

Ist jetzt deutlicher, was ich meinte?

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Markus,

ja, jetzt ist eigentlich alles klar ^^

war Darmstadt denn von der qualität der unterlagen und den präsenzzeiten her empfehlenswert?

grüße am Abend,

Soke2k

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
war Darmstadt denn von der qualität der unterlagen und den präsenzzeiten her empfehlenswert?

Natürlich sind nicht alle Unterlagen gleich gut. Aber ich war insgesamt zufrieden. Für die Seminare gilt das Gleiche. Für die Vorbereitung auf die Prüfung waren diese sehr hilfreich.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Soke2K,

Wenn du Wirtschaftsinformatik studieren willst, dann solltest du auch Wirtschaftsinformatik studieren. Die PFFH bietet zwar einige BWL-Themen an, aber sie sind nicht so gesondert wie in einem Wi.-Inf. Studium.

Bereiche wie Rechnungswesen, Kosten- und Leistungsrechnung, Marketing, Materialwirtschaft etc. sind Standard-Module aller WI Studiengänge.

Bei der PFFH werden alle diese Bereiche nur mit 3 Semestern und einer Klausur behandelt. Andere Fächer wie Wirtschaftsrecht, Operations Research oder Statistik kommen gar nicht vor.

Ich studiere selbst WI, daher kenne ich den Unterschied.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden