claudi24

Anrechnung des Vwl-Vordiplom

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich interessiere mich (wie so viele andere ;-)) für ein Bachelor-Studium Bwl an der Euro-FH.

Nun wollte ich wissen, hat jemand Erfahrungen mit der Anrechnung eines Vwl-Vordiplom?

Und ist das Studium auch ohne den Besuch der Präsenzphasen zu schaffen? (Wohne nämlich in Freiburg und nächstes Zentrum ist Stuttgart..)

Viele Grüsse

Claudia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

An den Präsenzphasen musst Du teilnehmen. Das sind allerdings nur 2-3 Seminare und die Klausuren. Bei einem VWL-Vordiplom sollte Dir das eine oder andere angerechnet werden. Dazu würde ich an Deiner Stelle die Euro-FH direkt kontaktieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
An den Präsenzphasen musst Du teilnehmen

Ist die Teilnahme an den Präsenzveranstaltungen (ich meine nicht die Klausuren) der Euro-FH Pflicht, oder nur empfehlenswert?

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Die 3 Präsenzveranstaltungen die du hast sind Pflicht und finde auch immer in Hamburg statt.

Das ist

1. Das Marketingseminar. Dort arbeitest du einen Marketingplan innerhalb eines Tages aus und präsentierst ihn am nächsten Tag. Anschließend ist Sa. die Klausur

2. Projekt zum Int. Marketing (Visualisieren und Präsentieren): Dort musst du auch ein Projekt erstellen (Teamarbeit wie bei Marketing 3- max. 4 Personen je Gruppe). Allerdings bekommst du das Thema 4 Wochen vorher und musst es sozusagen von zu Hause aus machen. Das Seminar dauert 2 Tage. Der Vortrag hat eine länge von 40 min und muss auf Englisch gehalten werden.

3. Personal und Organisation: Damit hab ich mich leider noch nicht auseinander gesetzt, weil es noch etliche Tage bis dahin sind.

Es ist also völlig akzeptabel, da du früh genug planen kannst und ein Flug ca. 100.- Euro kostet.

Dazu bietet die Euro-Fh noch ein VWL-Seminar an (im März jetzt zum 2. Mal), dass freiwillig ist. Das erste fand in Reutlingen statt, das 2. jetzt in Hamburg.

Nun vielleicht noch zum Auslandseminar:

Das Auslandsseminar ist über 2 Wochen und findet 06 entweder in China oder in Lincoln statt. Ich habe mich für Lincoln entschieden. Auch dort geht es von den Kosten einigermaßen. Einen Flug habe ich für ca. 90 Euro gebucht, die Unterkunft mit Internet kostet 135.- Euro die Woche. Dort teilt man sich dann zu fünft eine Küche etc. Man kann also dort kochen. Auch soll es in der Nähe einen Lidl geben.

Ansonsten sind die Prüfungszentren quer durch Deutschland verteilt, so dass man einen Anfahrtsweg hat, der m.E. i.O. ist. Ich habe 180 km bis zum nächsten Prüfungsstandort, was aber gut zu machen ist.

Ganz viele liebe Grüße

Rita


Abschluss 2010 Euro-FH zur Dipl. Kauffrau (FH)

Sonderstudium Technik HFH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden