Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Markus Jung

Ratgeber für Fernstudien an Fachhochschulen neu aufgelegt

1 Beitrag in diesem Thema

Ab sofort kann der neue Ratgeber für Fernstudien an Fachhochschulen

2006 kostenlos bei der ZFH angefordert werden. Neben der ausführlichen

Darstellung des Studienangebots, das die ZFH in Kooperation mit

Fachhochschulen der Länder Hessen, Rheinland Pfalz und Saarland

durchführt, enthält der Ratgeber eine Übersicht aller Fachhochschul-

Fernstudiengänge, die deutschlandweit angeboten werden

Koblenz, 26. Januar 2006 - Weiterbildung per Fernstudium oder

Fernlernen liegt eindeutig im Trend. Gerade für Berufstätige bedeutet

Lernen zu jeder Zeit an jedem Ort eine ideale Möglichkeit sich weiter

zu qualifizieren. Die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

(ZFH) stellt in dem neuen Ratgeber 2006 ihr erweitertes

Fernstudienrepertoire detailliert und übersichtlich vor. Tipps zum

Ablauf und zur Organisation eines Fernstudiums runden die Broschüre

ab.

Das Fernstudienangebot umfasst wirtschaftswissenschaftliche,

technische und sozialwissenschaftliche Studiengänge auf akademischem

Niveau in verschiedenen Studienvarianten. Es richtet sich sowohl an

Hochschulabsolventen als auch an Quereinsteiger mit einschlägiger

Berufspraxis. Die Studiengänge können zum Teil in Form eines

Gesamtstudiums mit einer Dauer von vier bis acht Semestern oder zur

gezielten Weiterbildung in Form einzelner Module belegt werden. Die

Studienabschlüsse reichen von Weiterbildungs- und Einzelzertifikaten

bis hin zum Bachelor, Diplom und Master.

E-Learning spielt bei vielen Studienangeboten eine wichtige Rolle.

Über eine Lernplattform greifen die Studierenden orts- und

zeitunabhängig auf die multimedial aufbereiteten Lehr- und

Lernmaterialen zu und kommunizieren online über Chat, eMail und in

Diskussionsforen mit Kommilitonen und Dozenten.

Neben der ausführlichen Darstellung des Studienangebots, das die ZFH

in Kooperation mit Fachhochschulen der Länder Hessen, Rheinland Pfalz

und Saarland durchführt, enthält der Ratgeber eine Übersicht aller

Fachhochschul-Fernstudiengänge, die deutschlandweit angeboten werden.

Der Ratgeber 2006 kann bei der ZFH kostenlos angefordert werden: Tel.:

0261/91538-0 oder E-Mail: fernstudium@zfh.de. Auf der Internetseite

www.zfh.de besteht die Möglichkeit sich den Ratgeber unter der

Rubrik "Rund um das Fernstudium" herunterzuladen.

Quelle: Presse-Mitteilung der ZFH


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0