Nowi

Fernabi - viele Fragen - Teil 1 :-)

6 Beiträge in diesem Thema

1.) Ich habe bereits eine 2. Fremdsprache belegt bis einschließlich Kl. 11, das reicht normalerweise fürs Abi, muss ich dennoch beim FernAbi nochmal eine belegen? Nein oder?

-> Wenn nicht, muss ich dann nur 7 oder nen anderes Fach nehmen, damit ich - wie vorgeschrieben - 8 Pflichtfächer habe?

2.) wie errechnet sich meine AbiNote, schreibe doch nur von zu Hause Art Klausuren!

3.) Wie schwer ist die Abiprüfung? Erfahrungen gefragt!

Wann ist man durchgefallen? Wann hat man die FHR, falls man durchfällt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

2.) wie errechnet sich meine AbiNote, schreibe doch nur von zu Hause Art Klausuren!

Der Fernkurs bereitet dich auf die Externenprüfung vor. Dass bedeutet, dass deine Abi-Prüfungen unter Aufsicht erfolgen (Klausuren), wie sonst beim Abi auch.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

1.) Ich habe bereits eine 2. Fremdsprache belegt bis einschließlich Kl. 11, das reicht normalerweise fürs Abi, muss ich dennoch beim FernAbi nochmal eine belegen? Nein oder?

-> Wenn nicht, muss ich dann nur 7 oder nen anderes Fach nehmen, damit ich - wie vorgeschrieben - 8 Pflichtfächer habe?

Egal was du bis zur 11. Klasse gemacht hast, den Fremdsprachennachweis erbringst Du durch die Prüfung. Also bleibt es bei den 8 Fächern. Würde ich sagen. Vorleistungen werden keine angerechnet.

2.) wie errechnet sich meine AbiNote, schreibe doch nur von zu Hause Art Klausuren!

Die Abiturnote errechnet sich ausschließlich aus den 8 Prüfungsfächern.


Viele Grüsse

Zippy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich wäre auch sehr dankbar für erfahrungsberichte bezüglich der schwierigkeit bzw des niveaus der abiturprüfung für nichtschüler=)

ps. ist das vom bundesland abhängig?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Tetrochuan,

einen Erfahrungsbericht bezüglich der Abituranforderungen kann ich Dir noch nicht liefern. Aber vielleicht hilft Dir das weiter:

http://www.hessisches-kultusministerium.de/downloads/Einfuehrungserlass_Landesabitur_2007_20051013.pdf

(Hinweise zur Vorbereitung auf die Abiturprüfung 2007 (Landesabitur) in der gymnasialen Oberstufe und dem beruflichen Gymnasium sowie für NichtschülerInnen)


Viele Grüsse

Zippy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ihr Zwei!

Unter abiturloesungen findet man im Internet viele hilfreichreiche Informationen bezüglich der Abianforderungen in den einzelnen Bundesländern

Hoffe ihr werdet fündig

Liebe Grüße

Nina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden