Biergit

Ablauf der Präsenzveranstaltungen und Prüfungen

20 Beiträge in diesem Thema

Mal ne Frage an die WINGS Studierenden:

Am Standort Würzburg gibt es für das 2. Semester W-Informatik 4 Termine, alle im Mai. An anderen Standorten sind 2 Termine im Mai und die 2 anderen im Juli, was meines Erachtens besser ist. Könnte ich auch einen Teil in Würzburg absolvieren und einen Teil der Prüfungen woanders?

4 Prüfungen an 2 Wochenenden ist doch recht stressig wenn man zwischendurch 50 h/Woche Arbeitet...

Ich habe evtl das Angebot über den Schnelleinstieg ins 2.Semester überlegt.

Grüße und schönes Wochenende,

Biergit


Lass das was andere über dich denken,

nicht darüber entscheiden,

wer du bist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ja, das ist kein Problem. Du musst das nur rechtzeitig ab/anmelden(14 Tage vorher). Die jetzigen Termine sind WM bedingt nicht optimal, da im Juni manchenorts keine Klausuren stattfinden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde das ohnehin nicht sehr optimal wenn das Semester im März beginnt und im Mai bereits Prüfungen stattfinden, ist das generell so früh?

Gibt es hier jemanden der den Schnelleinstieg bereits gemacht hat, oder ebenfalls jetzt machen will? Prinzipiell klingt das sehr gut, hat jemand schon Erfahrung damit und würde es empfehlen oder eher abraten?

PS: Während der WM muss von mir aus auch keine Prüfung sein, da wollte ich mich eher den Lehren des Fußballgottes hingeben ;-)


Lass das was andere über dich denken,

nicht darüber entscheiden,

wer du bist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grundsätzlich sind Prüfungen in Mai, Juni und Juli verteilt.

Diese Semestereinteilung gilt eigentlich für Fernstudenten nicht.

Am Ende des Semesters erhält man die Unterlagen fürs Nächste.

Nur am Anfang ist das ein Problem, da mit der Anmeldung auch Zeit verloren geht. Ich bin auch ins 4. Semester eingestiegen und gleichzeitig das 2. Semester geschrieben. Wenn man ein wenig flexibel ist, und verschiedene Termine an verschiedenen Orten in Anspruch nimmt, ist das kein Problem. Es ist klar, dass das aufwändiger ist, weil du die Klausuren des ersten Semesters nachholen musst. Aber dafür bezahlst du ein Semester weniger, und bist ein Jahr früher fertig.

Das lohnt sich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Biergit,

ich bin auch am Überlegen ob ich hier im 2ten Semester einsteigen soll, was ich bisher von denen an Informationen bekommen habe klingt ja richtig ermutigend, vor allem da dies eine staatliche Hochschule ist, könnte da evtl. die Anerkennung des Abschlusses um einiges höher sein als bei einem Privatinstitut. Desweiteren halten sich die Kosten im Vergleich zu PFFH (bei der ich eigentlich zuerst studieren wollte) sehr in Grenzen.

Und wie ich aus der 2ten Unterlagenlieferung von der Wings (die ich heute bekam) sehen konnte, bieten die gegen 15% Mehrkosten einen "Individuellen Studienverlauf" an, bei dem man auf bis zu 6 Semester verkürzen kann, und wenn es einem zuviel wird kann man zum Nachfolgesemester wieder auf den "normalen" Studienverlauf zurückkehren.

Ich werde mich am Montag nochmals telefonisch bei denen melden- und falls meine offenen Fragen zur Zufriedenheit beantwortet werden- mich nächste Woche anmelden.

P.S.

Vielen Dank Genti, dass Du hier im Forum unter dem PFFH-Diskussionsthread auf diese Hochschule hingewiesen hast, sonst hätte ich diese Möglichkeit nie gefunden. In der Anmeldung wird gefragt, woher ich die Empfehlung für die Hochschule bekommen habe, bekommt der "Empfehler" da vielleicht einen Bonus?????, Wenn ja, kann Genti mir seine Daten mailen, damit ich ihn da eintrage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und wie ich aus der 2ten Unterlagenlieferung von der Wings (die ich heute bekam) sehen konnte, bieten die gegen 15% Mehrkosten einen "Individuellen Studienverlauf" an, bei dem man auf bis zu 6 Semester verkürzen kann, und wenn es einem zuviel wird kann man zum Nachfolgesemester wieder auf den "normalen" Studienverlauf zurückkehren.

Das ist neu und sicher eine gute Lösung, wenn man vielleicht Teilzeit arbeitet.

Ich schreibe gerade auch das 7. Semester, und ich bin aber offiziell im sechsten.

Wenn alles gut läuft schreibe ich das 6. und 8. zusammen und das war´s.

In der Anmeldung wird gefragt, woher ich die Empfehlung für die Hochschule bekommen habe, bekommt der "Empfehler" da vielleicht einen Bonus?????,
Ja, sogar kann man gratis studieren (mit 6 Empfehlungen pro Jahr).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte ursprünglich auch an der PFFH studieren, hab dann allerdings einige Alternativen gefunden und muss sagen dass die meisten Punkte für WINGS sprechen vor allem der Preis und die Ortsnähe.

Ich warte eigentlich auch nur noch auf die Antwort einer mail von der WINGS und dann kann's losgehen, die Unterlagen sind schon ausgefüllt.

@Durmi: Woher kommst du, bzw. für welchen Standort willst du dich anmelden?

@Genti:

Heißt das, wenn ich die Prüfungen für das 2.Semester im Mai schreibe dass ich gleich die Unterlagen für's 3.Semester bekomme? Und dann suche ich mir entprechende Termine aus und schreib die Prüfungen? D.h. ich mach das ganze komplett nach eigenem Ermessen? Das sind so zwei, drei Dinge die ich aus den Unterlagen nicht erkennen konnte...


Lass das was andere über dich denken,

nicht darüber entscheiden,

wer du bist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Biergit: ich versuche den Standort Heidelberg zu wählen, falls es dort wegen zu wenig Resonanz nichts gibt, würde ich Würzburg wählen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, du bekommst die Unterlagen für´s 3. Semester und studierst ganz normal weiter.

Diese 4 Klausuren aus dem 1. Semester bleiben noch offen und müssen nachgeschrieben werden.

Wichtig ist nur, dass du 2 Klausuren im Grundstudium schreibst.

Mit 2 fehlenden Klausuren darfst du ins Hauptstudium einsteigen und nahtlos weitermachen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Durmi: Bei mir siehts genau andersrum aus, würde am liebsten Würzburg nehmen und bei nicht stattfinden dann nach Heidelberg oder notfalls München gehen, je nachdem. Kannst ja mal bescheid geben wenn deine Anmeldebestätigung kommt, vielleicht sieht man sich ja hier und da mal.

@Genti:

Das hört sich verdamm gut an. Danke für die Infos, falls du noch eine Empfehlung brauchst, lass es mich wissen ;-)

Schönen Sonntag noch!


Lass das was andere über dich denken,

nicht darüber entscheiden,

wer du bist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden