Angel

Entscheidung getroffen

13 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

nach langem Hin und Her habe ich mich jetzt auch für Wismar entschieden, um dort mein Studium zur Dipl.-Kauffrau zu machen. Jetzt muss ich nur noch entscheiden, ob ich das SS als Gasthörer beginne oder zum WS anfange. Wie es aussieht werde ich dann wohl an den Präsenzveranstaltungen in Essen teilnehmen, hoffe aber immer noch auf zahlreiche Neuzugänge, die ebenfalls in diesem Jahr mit ihrem Studium beginnen möchten, und die an dem Präsenzort Münster interessiert sind.

Ich möchte mich auch noch mal ganz recht herzlich für die nette Unterstützung hier bedanken!!!

LG

Michaela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Michaela,

schon jetzt wünsche ich dir eine schöne Fernstudienzeit und bin schon gespannt, was du uns hier im Forum darüber berichten wirst. :)

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dankeschön!

Ich bin auch gespannt. *g

LG Michaela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi du!

Wünsche dir natürlich auch viel Erfolg und natürlich Spass!!

glg

rita


Abschluss 2010 Euro-FH zur Dipl. Kauffrau (FH)

Sonderstudium Technik HFH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich hatte nochmal bezüglich des Studienmaterials bei Wismar angefragt, in der Hoffnung dieses schon eher zu bekommen. Leider ist das nicht der Fall.was aber leider nicht der Fall ist, was ich sehr schade finde.

"Die Unterlagen sind an das Semester gekoppelt. D.h. Wenn Sie im ersten Semester sind erhalten Sie zu Beginn des Semesters die entsprechenden Unterlagen. Erst wenn Sie im nächsten Semester sind erhalten Sie dann die Unterlagen des nächsten Semesters. (Aktuelle Auflage, etc., die Unterlagen sind nicht immer identisch)"

Des weiteren kam noch die Frage auf, ob Wismar in den kommenden 4-Jahre die Studiengebühren anheben kann. Weiß da jemand Bescheid? Denn Wismar ist ja wegen der günstigen Gebühren meine erste Wahl.

LG Michaela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Wenn Wismar auf Studienbriefe umsteigt, dann werden sie wahrscheinlich die alten Unterlagen nicht mehr senden. Aber ich glaube, dass das für Wismar auch finanziell nicht lohnt. Im 1. Semester sind Bücher mit über 110 Euro Amazon-Wert geliefert worden. Wismar müsste für dich Bücher bestellen, ohne zu wissen, ob du überhaupt weiter studierst. Da WINGS auch irgendwie wirtschaften muss, ist vermutlich auch vorsichtiger geworden.

Aber deine Situation verstehe ich nicht ganz. Im Voraus bekommst du ja sowieso nichts. Und wenn du angemeldet bist, dann musst du das 2. Semester schreiben. Ob du jetzt die Unterlagen fürs 1. bekommst oder nicht, ist für dich dann nicht mehr so wichtig, weil:

1. Du musst 4 Klausuren schreiben und damit genug beschäftigt bist.

2. Du kannst nicht mehr hinaus, da du weiter ins 3. einsteigst.

Anfang Juli bekommst du dann die Unterlagen fürs 1. und 3., und somit bald genug um zu entscheiden welche Klausuren man schreiben will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Genti,

mir ging es aber darum, wie es ist wenn ich erst im WS einsteige.

Dann bleibt aber immer noch die Frage bezüglich der Studiengebühren offen. Hast du da eine Antwort?

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OK, mit WS ist etwas anders. Da studierst du ganz normal und bekommst die Unterlagen nach der Anmeldung fürs jeweilige Semester.

Studiengebühren waren bis jetzt nie ein Thema. Aber was die Politiker so für die Zukunft entscheiden werden, wird wohl keiner wissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

ich habe gerade mal mit Hr. Noack von der WINGS telefoniert:

- Die Unterlagen zum WS werden ab dem 15.07. verschickt, nachdem die letzten Prüfungen des SS gelaufen sind. Die Unterlagen sollten also spätestens Anfang August vorliegen.

- Die ersten Präsenzveranstaltungen mit Prüfungen werden voraussichtl. erst ab Mitte Nov. stattfinden.

- Die Studiengebühren sind fix, d. h. die im Vertrag zwischen Wismar und dem Studierenden festgelegten Gebühren können nicht geändert werden. Wenn man jetzt zu 835 Euro je Semester eingsteigt, dann bleibt dieser Betrag auch bis zum 9. Semester so. Außerdem haben die Studiengebühren die Ferstudenten zahlen nix, mit den im Moment so heiß disskutierten Studiengebühren zu tun.

- An den Standorten Wismar, Hannover und Leipzig wird die Studierendenbetreuung (Bearbeitung von Rückfragen der Studierenden) durch die WINGS selbst durchgeführt, an den anderen Standorten durch Kooperationspartner (Meteosat o. ä.)

- Am 21.+22.04 gibt es einen Tag der offenen Tür der HS Wismar. Wer sich dafür interressiert, auf der HP der HS Wismar unter www.hs-wismar.de unter Hochschule und dann Veranstaltungen.

- Zum WS 06/07 wird es in Münster noch keinen Präsenzstandort geben.

- Die Wahrscheinlichkeit eines Zustandekommens eines "Jahrgangs" zum WS in Essen sieht er bei ca. 90 Prozent.

So, das soll es erst mal von mir gewesen sein. Falls mir noch was einfällt poste ich es nach.

Viele Grüße

Jürgen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jürgen,

vielen Dank für die Antworten. Hast du dich vor diesem Hintergrund jetzt entschieden? 90% Essen !? Ich hatte gedacht Essen wäre auf jeden Fall fix.

LG Michaela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden