simon79

2 anliegen: mba finance + anerkennung bish. leistungen

15 Beiträge in diesem Thema

hola!

ich habe zwei anliegen:

kennt jemand einen studiengang zum mba finance per distance learning?

zum anderen interessiert mich noch, ob jemand bezüglich der anrechnung bisheriger leistungen (bin mba in managing of enterprises) bescheid weiß...

danke und gruß

simon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Simon,

der Studiengang "Master Finance and Banking" von der AKAD könnte etwas für Dich sein. Schau Dir mal folgende Infos an:

http://www.akad-fernstudium.de/fs/detail/250

Wegen der Anrechnung von Vorleistungen wendest Du Dich dann besser direkt an die AKAD.

Viele Grüsse

Marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo marco!

dank dir für deine schnelle antwort!

der studiengang scheint dem was ich gesucht habe schon sehr nahe zu kommen! :)

gruß

simon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn's auch was englisches sein darf:

http://www.uol.ohecampus.com/programmes/mba_finance.phtml

an der University of Liverpool ein MBA in Finance and Accounting.

Wenn Du credit points aus einem unbeendeten Studium von einer anerkannten Uni hast, dürfte die Anerkennung kein Problem sein. Hast Du den erwähnten MBA abgeschlossen? Ich denke, zweimal gibts nichts ...

Warum willst Du in dem Fall überhaupt noch einen zweiten MBA machen?


Absolvent Online-Studium zum

Master of Science in Information Technology

an der University of Liverpool

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi ulbiro

darf gern was englisches sein! :)

ja, das mit den credit ponits ist ja recht klar, nur ich bin leider nicht im bilde, was ich dann genau nochmal machen darf (master thesis, die zweite)..

zur erklärung muss ich ein wenig ausholen:

hab mich damals recht intensiv mit "meiner uni vor ort" auseinander gesetzt... damals hatte ich schon grob mit bologna-verträgen usw auseinandergesetzt, sprich: davon gehört. zu dem zeitpunkt hab ich die diskussion der anerkennung geführt (war 97 und die ersten bachelor-gänge wurden in deutschland aufgesetzt)... deshalb hab ich meinen mba in managing of enterprises an der taras-schewtschenko in kiew gemacht... steht zwar auf der anabin-liste, ist aber ein nicht-eu land... :(

d.h. ich darf hinter meinem titel die landesabkürzung schreiben :(

das ist zwar kein thema, wenn jemand im bilde ist, aber für mich als perfektionist nicht die ideale lösung...

auf grund einer beruflichen umorientierung (nennen wir es fokussierung -> finanzwelt) wollte ich einen abschluß eines eu-landes ergänzen, der möglichst keinen vollständigen aufwand mehr von mir fordert und noch mehr in meine zukünftige berufsrichtung geht...

hab hoffentlich nicht zu wirr wegen meines parallelen telefonates geschrieben :D

gruß

simon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Simon,

ich denke, das müßtest du direkt mit der Uni bzw. dem admission advisor bei Laureate abstimmen, d.h. entweder du startest da eine online admission und nimmst dann schriftlich Kontakt auf oder du rufst unter der angegebenen Nummer in Amsterdam an +31 (0)20 713 0000.

Ich weiß nicht, ob das heute auch noch so läuft, aber als ich vor fast drei Jahren mit dem MSc in IT angefangen habe, war der zweiwöchige Orientierungskurs (Einarbeitung in die Modalitäten des Studiums) fast kostenlos, kostete nur die 140 EUR Anmeldegebühr.

Gruß,

ulbiro


Absolvent Online-Studium zum

Master of Science in Information Technology

an der University of Liverpool

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dank dir, ulbiro!

ja, zu 140 € kann man nichts sagen (besonders in anbetracht der gesamtkosten des studiums ;) ).

gruß

simon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, die Kosten sind schon nicht ohne. Wobei man die mittlerweile aber voll von der Steuer absetzen kann, wenn beruflich relevant. Ich habe gut ein Drittel wiedergekriegt.

Laut Angaben von Laureate erhält mehr als die Hälfte meiner Kommilitonen Unterstützung vom Arbeitgeber (ich leider nicht), d.h. der zahlt einen Teil oder alles als Incentive, der Student/Arbeitnehmer verpflichtet sich im Gegenzug, während des Studiums und evt. noch ein/zwei Jahre hinterher nicht den AG zu wechseln. Wär das vielleicht bei Dir möglich?

Gruß,

ulbiro


Absolvent Online-Studium zum

Master of Science in Information Technology

an der University of Liverpool

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also steuerlich kann ich das geltend machen, aber eine beteiligung des / eines arbeitgebers ist ausgeschlossen.

bin selbständig und muss so oder so immer 10 sachen unter einen hut bekommen (echt schlimm, wenn man vergleicht "normaler" vollzeitstudent und nebenberuflicher student der selbständig ist). rahmenbedingungen wie kosten, zeitaufwand, zeitliche verfügbarkeit für bildung etc... will hier aber nicht um mitleid buhlen, habs mir ja schließlich ausgesucht ;o)

gruß

simon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wobei du dich bei UoL an einen strikten Zeitrahmen halten mußt. Du mußt für den MBA 9 Module a 6 Wochen absolvieren (MSc 8x8). Wenn das Modul begonnen hat, läuft die Uhr, du mußt zu bestimmten Wochentagen bestimmte Leistungen bringen (Diskussionsbeiträge, assignments (Hausaufgaben), Ergebnisse von Einzel- und/oder Gruppenprojekten), wobei dies alles benotet wird und die Modulnote bildet. D.h, ohne Entschuldigung (und eventueller Verlängerung daraufhin) nicht gebracht -> Fail als Note für die Teilleistung.

Mir sind während des ganzen Studiums vielleicht drei Kommilitonen untergekommen, die das Vollzeit gemacht haben (da arbeitslos oder zwischen Projekten), der Rest hat voll gearbeitet.

Übrigens: die Abbrecherquote liegt laut Laureate nach dem Orientierungskurs (da waren bei mir gut 50% Schwund) bei 3%, auch nach meinen Erfahrung war sie verschwindend gering. Wer das einmal richtig angefangen hat, zieht das auch durch. Aber Achtung: Suchtgefahr! Ich merke richtig bei mir, daß mir diese dauernde Herausforderung im Studium fehlt, so stressig das auch war ...

Gruß,

ulbiro


Absolvent Online-Studium zum

Master of Science in Information Technology

an der University of Liverpool

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden