tetrochuan

unterschied -> bundesland =)

3 Beiträge in diesem Thema

aem ja ..

also wie soll ich das erklären ... wenn ich in bayern wohne aber mein abitur bei einer fernschule aus sowieso mache, schreibne ich dann die abiturprüfung von bayern oder die von dem bundesland wo die fernschule ist?

und das führt auch schon zur nächsten frage: gibts da hinsichtlich des umfangs der abiprüfung unterschiede von bundesland zu bundesland?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Tetrochuan,

Du kannst das Abi dort machen, wo auch Deine Fernschule ihren Sitz hat. Die Fernschule meldet Dich dann für die Prüfung an einem bestimmten Gymi an.

Wenn Du in Bayern, weil Du dort wohnst, Dein Abi machen möchtest ist das auch möglich. Allerdings übernimmt die Fernschule nicht die Anmeldung für Dich. Du müsstest Dich beim Prüfungsamt selbst um diese Formalitäten (Voraussetzungen, Themenlisten, benötigte Papiere usw.) kümmern.

Wie die Unterschiede zu den Schwierigkeitsgraden beim Externenabi sind, kann ich Dir nicht sagen. Gibt ja im Prinzip nur Hamburg oder Darmstadt. Auf alle Fälle ist es so oder so viel Arbeit und eine lange Zeit. :D


Viele Grüsse

Zippy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi ihr!

es mag zwar als "Vorurteil" klingen, aber dennoch ist es so, dass das Abitur in manchen Bundesländern (Bayern z.B) mehr annerkannt wird als in anderen Bundesländern. Also ich würde es aus heutiger Sicht wieder in Bayern machen (hab ein Bayern ABI) weil dort das abgefragte (und auch vermittelte) Wissen umfangreicher ist als in anderen Bundesländern. Wie genau das mit dem Fernabi aussieht kann ich nicht sagen, da ich ein "normales" Abi habe. Dennoch denke ich, dass nicht all zu viel Unterschied Fernabi vs. normales Abi besteht, da man ja in beiden die Prüfungen von dem Landeskulturministerium schreiben muss.

LG

rita


Abschluss 2010 Euro-FH zur Dipl. Kauffrau (FH)

Sonderstudium Technik HFH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden