herbie

Zeitliche organisation im Studium

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich bin noch neu dabei (1,5 Wochen) und wäre sehr daran interessiert einmal zu erfahren, wie ihr euch so zeitlich organisiert!?

Ich hatte eigentlich die Vorstellung immer morgens vor der Arbeit 2 Std zu lernen und den Rest über abends und Wochenenden aufzufangen.

Nun habe ich aber nach relativ kurzer Zeit festgestellt, daß das morgens zwar sehr gut klappt, es sich aber nicht immer mit meiner Arbeit vereinbaren lässt.

Dazu kommt das ich auch keinen klassischen 8 Std Job habe und ich abends gerne flexibel bleiben möchte, falls es mal später wird.

Aus diesem Grund die Überlegung vor der Arbeit zu lernen.

Ich bin nun derzeit ein wenig planlos... Mir ist klar das immer mal etwas dazwischen kommen kann und auch das sich jeder anders organisiert, aber grundsätzlich hätte ich ganz gerne eine Vorgehensweise im Kopf.. Die ist mir nun gerade etwas abhanden gekommen..:-(

Deswegen würde ich mich riesig freuen mal zu lesen, wie ihr das so händelt!?

Vielen Dank im voraus.

Viele liebe Grüsse

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Sonja,

also für mich hört es sich so an, dass du eigentlich schon einen recht festen Plan hast:

- Morgens zwei Stunden vor der Arbeit - außer wenn dies mal gar nicht geht.

- Abends nach der Arbeit, wenn es sich machen lässt

- Den Rest am Wochenende

Versuche es doch erst mal damit und halte nach, auf wie viele Stunden du pro Woche kommst. Und wenn du deine Stundenzahl dann auf diesem Wege nicht zusammen bekommst, kannst du ja neu überlegen.

Viel Erfolg

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sonja,

auch ich bin noch nicht so lang dabei(1,5 Monate).

Ich arbeite bis 16Uhr und hole dann meinen 2Jahre alten Sohn von der Kita ab.

Also sieht mein Zeitplan so aus, das ich erst ab 20Uhr zum lernen komme und am

Wochenende mal Vormittags pauke wenn mein Mann den kleinen beschäfftigt.

Das klappt bei mir ganz gut, mit kleinen Ausnahmen.

Aber jeder muß seinen Weg selber finden. Du schaffst das auch. ;-)

Viele Grüße

Mandy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden